48 Fantastische Ressourcen für die Schaffung einer Arbeitsplatzkultur, die Menschen lieben [ALT]

Die Verbesserung der Arbeitsplatzkultur ist für die meisten Führungskräfte ein heikles Thema.

Eisbrecher-Spiele für Arbeitstreffen

ichEs ist etwas, von dem sie wahrscheinlich wissen, dass es wichtig ist, aber sie können es nicht ganz in den Griff bekommen. Finanzen, Strategie, Produktentwicklung, Betrieb - das sind die greifbaren, messbaren Elemente ihres Geschäfts.



Aber Kultur? Das ist die Definition des 'weichen Materials', des Materials, das sie wahrscheinlich in der Business School überflogen haben, das Material, das ihre Augen glasig macht, wenn Redner es auf Konferenzen ansprechen.

Immer mehr Führungskräfte lernen jedoch, dass es kein Zufall ist, dass die größten, besten und innovativsten Unternehmen auch eine großartige Kultur haben. Tatsächlich sind diese Unternehmen so oft genau großartig weil Sie haben phänomenale Arbeitskulturen.

Hier ist der Grund:



Hier ist der Grund Arbeitskultur Ist wichtiger Als Du denkst 64% aller Mitarbeiter fühle nicht, dass sie eine haben starke Arbeitskultur Eine Umfrage unter mehr als 1400 nordamerikanischen CEOs und CFOs festgestellt, dass

Mehr als

90%

Sagte, dass Kultur in ihren Firmen wichtig sei

92%

Sie haben geglaubt, dass eine Verbesserung der Unternehmenskultur ihres Unternehmens den Wert des Unternehmens verbessern würde

Mehr als

fünfzig%

Diese Unternehmenskultur beeinflusst Produktivität, Kreativität, Rentabilität, Unternehmenswert und Wachstumsraten

Nur

fünfzehn%

sagte, die Unternehmenskultur ihres Unternehmens sei dort, wo sie sein müsse

Gleichaltrige und
Kameradschaft sind die

# 1 Grund

warum Mitarbeiter gehen
die Extrameile (kein Geld)

Der Preis von Ausgeschaltet Arbeitskräfte

37%

höhere Fehlzeiten

49%

mehr Arbeitsunfälle

60%

mehr Fehler und Mängel

Firmen mit niedrig Mitarbeiter Engagement punktet mit Erfahrung

18%

geringere Produktivität

16%

geringere Rentabilität

37%

geringeres Beschäftigungswachstum

65%

niedrigerer Aktienkurs im Laufe der Zeit

Unternehmen mit hoch engagierten Mitarbeitern erhalten

100% mehr

Bewerbungen

Stress am Arbeitsplatz führt zu einem Anstieg von fast

50% im freiwilligen Umsatz

500 Milliarden Dollar

aus den USA abgezogen
Wirtschaft wegen
Stress am Arbeitsplatz

Die Kosten für den Austausch
ein einzelner Mitarbeiter

zwanzig% von ihrem Gehalt
Quellen:

Teilen Sie diese Infografik auf Ihrer Website

Bitte fügen Sie dieser Grafik die Zuordnung zu www.snacknation.com bei.







































’workplace







































Während die meisten Führungskräfte wahrscheinlich eine gute Unternehmenskultur kennen, wenn sie eine sehen, ist es eine größere Herausforderung, zu definieren, was es bedeutet, eine gute Kultur zu haben. Die Entwicklung einer Strategie zur Erstellung einer Strategie ist eine ganz andere Geschichte.

Kultur ist keine Einheitslösung. Arbeitskulturen nehmen viele Formen an und können für verschiedene Organisationen unterschiedliche Bedeutungen haben. Sie entwickeln sich auch im Laufe der Zeit, wenn sich Unternehmen verändern oder wenn sie wachsen.



Die Unternehmenskultur kommt jedoch nicht von ungefähr. Kultur ist eine bewusste Praxis, und es gibt klare, umsetzbare Schritte, mit denen Sie die Richtung Ihrer Unternehmenskultur so steuern können, dass Ihre Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre davon profitieren.

Genau das hat uns dazu inspiriert, diesen ultimativen Leitfaden zusammenzustellen - Sie können (und sollten!) Einfluss auf die Unternehmenskultur, um den Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht zu werden. Und wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen.

Zum Glück haben wir bereits den größten Teil der Arbeit für Sie erledigt. Im folgenden Handbuch haben wir die besten und umsetzbarsten Tipps der intelligentesten Unternehmen mit den besten und innovativsten Kulturen zusammengestellt, damit Sie ihre Erkenntnisse nutzen und auf Ihr Unternehmen anwenden können.

Betrachten Sie dies als Ihren One-Stop-Shop, um zu erfahren, wie Sie Ihre Arbeitsplatzkultur verbessern und Ihrem Unternehmen helfen können, von gut über großartig bis großartig zu wechseln. Klicken Sie auf die Kapitellinks unten, um zum gewünschten Kapitel zu springen.

Kapitel 1 | Wie eine starke Kultur Ihren Gewinn steigern wird
Kapitel 2 | Stellen Sie Smart ein und füllen Sie die Ränge mit kulturellen Passungen
Kapitel 3 | Integrieren Sie Wellness-Initiativen, um die Moral und Produktivität zu maximieren
Kapitel 4 | Starke Führer sind gleich starke Kulturen
Kapitel 5 | Fördern Sie Loyalität und Vertrauen durch authentische Kommunikation
Kapitel 6 | Reduzieren Sie den Umsatz, indem Sie Chancen für Wachstum und Entwicklung schaffen
Kapitel 7 | Engagement der Mitarbeiter
Kapitel 8 | Fallstudien, Strategietipps und Sternenkulturen in Aktion

Starke Kultur steigert das Endergebnis

Kapitel 1: Wie eine starke Kultur Ihr Endergebnis steigert

In funktionaler Hinsicht ist die Unternehmenskultur die Summe der Überzeugungen und Verhaltensweisen, die die Interaktion zwischen Mitarbeitern und anderen wichtigen Stakeholdern bestimmen. Es manifestiert sich in beobachtbaren Dingen wie Stunden, Kleiderordnung, Vorteilen, Arbeitsbereich, Umsatz, Einstellung sowie Kundenbetreuung und -zufriedenheit.

Kultur ist aber auch etwas weniger Greifbares - es ist ein Gefühl oder eine Stimmung, die Energie, die die Menschen jeden Tag einbringen, die Sprache, die sie verwenden, die Denkweise, die sie annehmen, und die Methoden, mit denen sie Probleme lösen.

Es gibt eine starke Geschäft Ein Grund für die Entwicklung einer lebendigen, gesunden und produktiven Kultur, die sich auf die allgemeine Gesundheit und Lebensqualität Ihrer Mitarbeiter, die Bindung und Einstellung von Mitarbeitern, das Produkt, die Marke und den Kundenservice Ihres Unternehmens und damit auf Ihre Gewinne auswirkt.

Hier sind einige der besten Ressourcen zum Verständnis der Kultur und warum sie wichtig ist.

Mietkultur passt

Kapitel 2: Stellen Sie Smart ein und füllen Sie die Reihen mit kulturellen Passungen

Die klügsten Unternehmen wissen, dass die Entwicklung einer Kultur, die ihre Geschäftsziele unterstützt, weit bevor ihre Mitarbeiter das Büro betreten, beginnt. Tatsächlich beginnt es, bevor ihre Mitarbeiter ihre Mitarbeiter sind - während des Einstellungsprozesses.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Kultur zielgerichtet und strategisch ist, besteht darin, die kulturelle Passform im Einstellungsprozess abzuwägen. Die Unternehmen mit den besten Kulturen (wie Zappos und Google) wägen kulturelle Faktoren gleichermaßen mit Fähigkeiten, Erfahrung und Leistungshistorie ab. Auf diese Weise können Sie Ihr Unternehmen von Anfang an mit guten Passungen besetzen und mit größerer Wahrscheinlichkeit die Produktivität steigern und den Umsatz senken.

Wellness-Initiativen fördern

Top-Gesundheits- und Fitnessunternehmen

Kapitel 3 - Integrieren Sie Wellness-Initiativen, um die Moral und Produktivität zu maximieren

Studien zeigen, dass Wellness in direktem Zusammenhang mit Umsatz, Moral und Produktivität steht und daher bei der Pflege einer herausragenden Arbeitsplatzkultur berücksichtigt werden muss. Der Schlüssel liegt nicht darin, einmalige Vergünstigungen anzubieten, sondern eine ganzheitliche Wellnesskultur zu entwickeln, die sich sowohl auf den Geist als auch auf den Körper konzentriert und Spaß und ein wenig freundschaftlichen Wettbewerb beinhaltet. Die Ernährung sollte auch immer im Vordergrund stehen, wenn Sie über Wellness nachdenken und Zugang zu Wellness gewähren gesunde Snacks ist ein einfacher Weg, um dies zu erreichen.

Führer

Kapitel 4 - Starke Führer sind gleich starke Kulturen

Kultur beginnt von oben. Eine starke Kultur erfordert eine starke Führung sowie Führungskräfte und Manager, die rechenschaftspflichtig, transparent und mit gutem Beispiel vorangehen. Die heutige Belegschaft kann die Authentizität in einer Entfernung von einer Meile erkennen. Daher ist es unerlässlich, dass Organisationsleiter das tun, was sie sagen und sagen, was sie tun.

authentische Kommunikation

Kapitel 5 - Förderung von Loyalität und Vertrauen durch authentische Kommunikation

Authentisch, zeitgemäß und konsistent interne Kommunikation sollte ein Eckpfeiler jeder Arbeitskultur sein. Neben der funktionalen Notwendigkeit der internen Kommunikation (d. H. Mitarbeiter benötigen Zugang zu zeitnahen, relevanten Informationen, um ihre Arbeit zu erledigen) gibt es auch einen emotionalen Faktor. Wenn die Transparenz hoch ist, haben die Mitarbeiter das Gefühl, dass sich ihre Vorgesetzten und ihre Unternehmen um sie kümmern. Sie fühlen sich einbezogen und 'auf dem Laufenden'. Wenn die Transparenz gering ist, ist Misstrauen weit verbreitet.

Mangelnde interne Kommunikation kann dazu führen, dass Ihre Arbeitskultur im Handumdrehen von gut zu giftig wird. Und wie die meisten Elemente der Arbeitskultur geschieht die interne Kommunikation nicht zufällig. Es muss programmatisch sein und häufig und konsequent ausgeführt werden.

Wachstum und Entwicklung fördern

Kapitel 6 - Umsatzreduzierung durch Schaffung von Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten

Wie oft haben Sie eine Antwort auf die Frage gehört, warum Sie Ihren aktuellen Job verlassen haben?

'Ich bin nicht gewachsen.'

'Es gab nichts anderes zu lernen.'

'Ich hatte das Gefühl, auf Wasser zu treten.'

Es gibt einen Grund: Mitarbeiter müssen das Gefühl haben, zu lernen, zu wachsen und sich zu entwickeln, um sich erfüllt zu fühlen. Dies gilt in zweifacher Hinsicht für jüngere Arbeitnehmer. In diesem Jahr bildeten Millennials zum ersten Mal in der Geschichte das größte Segment der Belegschaft. Persönliches Wachstum und Entwicklung sind daher besser Teil Ihrer Kultur, wenn Sie die nächste Generation von Leistungsträgern behalten möchten.

Ideen zur Mitarbeiterbindung

Kapitel 7 - Mitarbeiterengagement

Mitarbeiterengagement ist das Ausmaß, in dem Menschen persönlich am Erfolg eines Unternehmens beteiligt sind, und es steht in direktem Zusammenhang mit Dingen wie Profitabilität, Kundenbindung und Kundenerfolg. Obwohl es wie eine andere dieser flauschigen, immateriellen Ideen erscheint, kann es tatsächlich gemessen werden - an der Wahrscheinlichkeit, dass ein Mitarbeiter einem Freund empfehlen würde, in seinem Unternehmen zu arbeiten. Engagierte Mitarbeiter arbeiten härter, sind produktiver, innovativer und wollen in Krisenzeiten an vorderster Front stehen.

Mitarbeiterengagement und Kultur gehen Hand in Hand. Engagement fördert eine positive Kultur und umgekehrt. Also genau wie tun Sie engagieren Ihre Mitarbeiter? Wir haben einige Antworten:

Geschäftsgeschenkideen für Kunden

Symbol verfassen

Kapitel 8 - Fallstudien, Strategietipps und Sternenkulturen in Aktion

Jetzt kennen Sie die Theorie. Aber wie sieht es in der Praxis aus? Hier einige Beispiele von einigen Unternehmen, die die Arbeitskultur richtig gestalten. (Brechen Sie Stift und Papier aus, weil Sie vielleicht ein paar Notizen machen möchten!)

Fazit

Mit diesen Ressourcen sollten Sie auf dem besten Weg sein, eine epische Kultur in Ihrem Büro zu schaffen. Aber sie sind nur die Spitze des Eisbergs!

Mit welchen anderen Ressourcen haben Sie die Unternehmenskultur definiert? Lass es uns wissen, indem du unten einen Kommentar hinterlässt.