Der vollständige Leitfaden zu CBD-Blütenaromen und Aroma im Jahr 2021

CBD Blumenaromen

CBD Blume ist was CBD-Öl war vor fünf Jahren. Im ganzen Land besteht eine große Nachfrage nach legalem Hanf, und diese nicht berauschende Form von Cannabis ist der perfekte Weg, um Stress in Schach zu halten.



In diesem Handbuch erfahren Sie alles, was Sie über CBD-Blumen wissen müssen, und wie Sie sie am besten verwenden können.

Alles, was Sie über CBD Flower wissen müssen

CBD Blume kommt von Cannabis sativa genau wie Marihuana. Im Gegensatz zu seinem berauschenden Cousin hat CBD jedoch keine nennenswerten psychoaktiven Wirkungen, weshalb Forscher festgestellt haben, dass dieses Cannabinoid nicht berauschend ist.

In jeder anderen Hinsicht sieht die CBD-Blume jedoch genauso aus, riecht und fühlt sich an wie die THC-reichen Cannabis-Sorten, die in Marihuana-Freizeitstaaten erhältlich sind. CBD wird jedoch nicht mit Ihrem Kopf herumspielen und CBD-Blume ist eine der saubersten und effizientesten Möglichkeiten, dieses trendige Cannabinoid zu genießen.



Die meisten Menschen rauchen oder vapern CBD-Blüten, aber Sie können auch Hanfknollen verwenden, um Ihre eigenen zu machen CBD-Lebensmittel oder aktuelle Themen. Die Blumen aus Cannabis sativa werden schließlich verwendet, um jedes CBD-Produkt auf dem Planeten herzustellen, aber es erfordert viel Zeit und technisches Know-how, um CBD-Öl zu extrahieren und Produkte in Ihrer Küche zu formulieren.

Lernen Sie Aktivitäten für Erwachsene kennen

Stattdessen, Wir empfehlen Ihnen, CBD-Blüten zu vapern oder genießen Sie von Zeit zu Zeit einen CBD-Pre-Roll. Wir werden alle Arten von behandeln CBD Blumenprodukte in diesem Handbuch und helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Inhaltsverzeichnis



CBD-Blumenbegriffe, die Sie kennen sollten

  • Hanfblüte: Ist das gleiche wie CBD Blume
  • CBD-Pre-Rolls: Sind CBD 'Gelenke' mit weniger als 0,3% THC
  • Nicht berauschend: Zeigt an, dass eine CBD-Blume keine berauschende Wirkung hat
  • Terpene: Aromatische Pflanzenöle, die natürlich in Cannabis ausgedrückt werden
  • Flavonoide: Flavonoide haben ähnlich wie Terpene eine starke antioxidative Wirkung
  • Gepflegt: Ist ein Begriff, der verwendet wird, um Knospen zu bezeichnen, die von Hand geschnitten und von hoher Qualität sind
  • Indica-dominanter Hanf: Enthält Terpene, die beruhigend oder entspannend wirken
  • Sativa-dominanter Hanf: Wirkt anregend und erhebend

Was-ist-CBD-BlumeWas ist CBD Flower?

Zusamenfassend: Die getrocknete und ausgehärtete Blume der Reife Cannabis sativa Pflanzen mit weniger als 0,3% THC.

Mehr erfahren: CBD-Blume wird getrocknet und ausgehärtet Cannabis sativa Blume, die gezüchtet wurde, um einen hohen CBD- und einen niedrigen THC-Gehalt zu haben. Entgegen der landläufigen Meinung sind Hanf und Marihuana keine unterschiedlichen Pflanzen. Beide Substanzen sind Cannabis sativa und der einzige Unterschied ist das dominante Cannabinoid.

In jedem steckt ein bisschen CBD Cannabis sativa Pflanze, aber normalerweise nicht genug, um einen Unterschied zu machen. Vor einigen Jahrzehnten begannen die Züchter jedoch mit der Produktion von Hanfpflanzen mit immer höheren CBD-Konzentrationen, und jetzt sind Hanfstämme mit hohem CBD und niedrigem THC fast so häufig wie Stämme mit hohem THC.

Was sind CBD-Blumenterpene?

Zusamenfassend: Kraftvolle Aromastoffe in Cannabisblüten, die ihre Wirkung verändern und einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen bieten.

Mehr erfahren: Cannabis enthält viele verschiedene Arten von Pflanzenölen. Diese natürlichen Öle können im Allgemeinen entweder als Cannabinoide, Terpene oder Flavonoide klassifiziert werden. Cannabinoide kommen nur in Cannabis vor, aber Terpene und Flavonoide kommen neben Hanf auch in vielen anderen Pflanzenarten vor.

Weihnachtsfeier Ideen für die Arbeit

Terpene haben starke Aromen, die die Art und Weise, wie Sie Cannabis erleben, erheblich beeinflussen. Während einige Terpene nicht nach Geruch schmecken, hat jedes Terpen einen Geschmack, und es ist sogar möglich, dass das genaue Terpenverhältnis in Hanfblüten die Art und Weise verändert, wie es Ihren Körper beeinflusst.

CBD Blumenaromen

Lassen Sie uns behandeln, wie unterschiedlich häufig Terpene in Cannabisblüten gefunden Geruch:

  • Caryophyllen: Caryophyllen, eines der häufigsten Terpene in Cannabis, riecht holzig oder nach Nelken.
  • Myrcene: Dieses Terpen ist der Hauptschuldige für den unverkennbar „feuchten“ Geruch von Cannabis und kommt auch in Mangos vor.
  • Limonen: Limonen findet sich auch in Zitrusschalen und hat ein scharfes, fruchtiges Aroma.
  • Pinen: Dieses Terpen riecht deutlich nach Kiefer und kommt auch in Kiefern vor.
  • Humulen: Humulen kommt in vielen Laubbaumarten vor und hat ein holziges Aroma.
  • Linalool: Linalool ist auch in Lavendel enthalten und hat ein ikonisches Blumenaroma.
  • Terpinolen: Als „mysteriöses Terpen“ riecht Terpinolen nach vielen verschiedenen Dingen gleichzeitig.

CBD Blumenaromen

Schauen wir uns als nächstes an, wie jedes dieser Terpene schmeckt:

  • Caryophyllen: Dieses Terpen ist würziger als man denkt und überzieht Ihren Hals mit einem fast pfefferminzartigen Gefühl.
  • Myrcene: Dieses Terpen schmeckt nur nach sich selbst. Ein Hauch von Mango und Feuchtigkeit ist im Überfluss vorhanden.
  • Limonen: Limonen schmeckt nicht so sehr nach Zitronensaft wie erwartet. Stattdessen ist dieses Terpen relativ süß.
  • Pinen: Zum Glück schmeckt Pinen nicht nach Kiefernsaft. Stattdessen schmeckt es etwas erdig oder sogar minzig.
  • Humulen: Humulen schmeckt erdig, hat aber auch einen kräftigen Hopfenunterton.
  • Linalool: Linalool hat einen leichten, knackigen Geschmack, der Lavendeleis ähnelt.
  • Terpinolen: Einige Leute sagen, Terpinolen habe einen fruchtigen Geschmack, andere sagen, es sei blumiger oder pflanzlicher.

CBD-Blüteneffekte

Zusamenfassend: Während CBD-Blüten nicht berauschend sind, können Sie ihre Wirkung als sehr beruhigend und entspannend empfinden.

Mehr erfahren: Anstatt die CB1- und CB2-Rezeptoren zu aktivieren, die beiden Neurorezeptoren, die für das „Hoch“ verantwortlich sind, das Sie bei der Verwendung von Cannabis erleben, scheint CBD an den nicht berauschenden 5-HT1A- und TRPV1-Rezeptoren zu wirken. Klingt das nach einem Haufen wissenschaftlicher Gobbledegooks? Lassen Sie uns das klarstellen.

Das menschliche Gehirn enthält ein Endocannabinoidsystem, an dem einige Endocannabinoide (körpereigene Cannabinoide) wie Anandamid und Cannabinoid-Neurorezeptoren wie CB1 und CB2 beteiligt sind. Phytocannabinoide (pflanzliche Cannabinoide) beeinflussen auch das Endocannabinoidsystem, aber jedes Phytocannabinoid ist chemisch unterschiedlich.

Wenn berauschende Phytocannabinoide wie THC Ihre CB1- und CB2-Rezeptoren aktivieren, verursachen sie eine berauschende Wirkung. Da CBD jedoch nicht mit diesen Rezeptoren interagiert, werden Sie nicht hoch. Das 5-HT1A-Rezeptor ist Teil Ihres serotonergen Systems, das Stimmung und Herzfrequenz steuert. Das TRPV1-Rezeptor befasst sich dagegen hauptsächlich mit entzündlichen Schmerzen.

CBD-Blumen-VorteileCBD Flower Vorteile

Zusamenfassend: CBD-Blüten ziehen schneller als jeder andere Produkttyp in Ihr System ein und sorgen für sofortige Effekte.

Mehr erfahren: CBD-Blüten sind anders als alle anderen Arten von CBD-Produkten. Während das CBD in den meisten Hanfprodukten Ihre Leber passieren muss, bevor es das Gehirn erreicht, setzt das Rauchen oder Verdampfen der CBD-Blume dieses Cannabinoid direkt in Ihre Lunge frei, die über große, schnell fließende Blutgefäße mit Ihrem Gehirn verbunden ist.

Das Auswirkungen der CBD-Blume dauern etwa 30-60 Minuten und beginnen fast unmittelbar nachdem Sie dieses nicht berauschende Cannabinoid in Ihre Lunge genommen haben. Da diese Aufnahmemethode die Leber umgeht, was die Wirksamkeit von CBD verringert, sind die Auswirkungen von CBD-Blüten häufig stärker als erwartet.

Gleichzeitig ist CBD jedoch nicht berauschend. Wenn Sie also eine starke Dosis dieser aus Hanf gewonnenen Substanz genießen, werden Sie nicht paranoid oder verwirrt. CBD kann dazu führen, dass Sie sich leicht müde fühlen, aber ansonsten sollte Ihre erste Erfahrung mit Hanfblüten insgesamt angenehm und mild sein.

Wofür ist CBD Flower gut?

Zusamenfassend: Menschen verwenden CBD-Blüten hauptsächlich bei Stress, Angstzuständen, Depressionen und ähnlichen Erkrankungen. Es ist jedoch auch üblich, Hanfblüten bei Schmerzen und schweren Krankheiten zu verwenden. Um Stress am Arbeitsplatz zu bekämpfen, verwenden die Menschen sogar CBD bei der Arbeit .

Mehr erfahren: Da es starke antioxidative und neuroprotektive Wirkungen zu haben scheint, haben Wissenschaftler CBD als wirksame Behandlung für eine Vielzahl von Erkrankungen angesehen. Probier das aus ' Bedingungen Auf der unabhängigen Forschungsseite Project CBD finden Sie eine vollständige Liste der Krankheiten, für die CBD zur Behandlung untersucht wurde. Wir werden jedoch die folgenden Grundlagen behandeln:

CBD wurde ursprünglich für seine Auswirkungen auf populär Epilepsie und CBD-Blume könnte sofortige Linderung bringen. Heutzutage verwenden Menschen aus allen Lebensbereichen CBD für psychiatrische Erkrankungen wie Angst und Depressionen und die Verwendung von CBD-Blüten können negative emotionale Erfahrungen stoppen, bevor sie zu viel werden, um sie zu ertragen.

Eisbrecher für Teambesprechungen

Obwohl es auch als Behandlung für Herzkrankheiten, Verdauungsstörungen und sogar Krebs angesehen wird, ist die dritthäufigste medizinische Anwendung von CBD Schmerzen . Da dieses Cannabinoid sowohl an den 5-HT1A- als auch an den TRPV1-Rezeptoren wirkt, ist es möglich, dass CBD bei beiden Arten von Schmerzen hilft: entzündlich und neuropathisch.

Ist CBD Flower legal?

Zusamenfassend: Mit dem Farm Bill von 2018 wurde CBD aus der Definition von Marihuana im Rahmen des CSA gestrichen, wodurch im Wesentlichen alle CBD-Produkte mit weniger als 0,3% THC legalisiert wurden.

Mehr erfahren: CBD ist jetzt legal genug Die TSA sagt sogar, dass es in Ordnung ist um Ihr Lieblings-Cannabinoid in Flugzeugen zu nehmen. Es ist wahrscheinlich, dass bald weitere Rechtsvorschriften kommen werden, um den aktuellen regulatorischen Status von CBD zu klären.

Was dies alles für Marihuana im ganzen Land bedeutet, ist das eigentliche Problem. Bedeutende Änderungen des CBD-Gesetzes werden erst nach Aufhebung des Bundesverbots für Cannabis erfolgen. In der Zwischenzeit tragen zunehmend lockere Vorschriften dazu bei, dass seriöse Hanfhersteller erfolgreich sind und weiterhin in allen 50 Bundesstaaten hochwertige CBD-Blumenprodukte anbieten.

CBD Flower Nebenwirkungen

Zusamenfassend: CBD hat keine größeren Nebenwirkungen, aber Sie gefährden immer Ihre Gesundheit, wenn Sie rauchen.

Mehr erfahren: Nach neuesten Erkenntnissen hat CBD keine Gemeinsamkeiten Nebenwirkungen Abgesehen von Mundtrockenheit und Müdigkeit kann dieses Cannabinoid jedoch mit bestimmten Medikamenten interagieren. Das Rauchen von Hanf scheint weniger schädlich zu sein als das Rauchen von Zigaretten, aber das Einatmen von verbranntem Pflanzenmaterial ist von Natur aus riskant. Hanfunternehmen, die sich auf Bio-Produkte konzentrieren, produzieren aber besser versuche es mit vaping alle Vorteile der CBD-Blume ohne Schuldgefühle zu erleben.

CBD-Blumenforschung

CBD Blumenforschung

Zusamenfassend: Wir wissen viel über die Auswirkungen von CBD und wir wissen auch viel darüber, wie Substanzen, die Sie einatmen, Ihr System beeinflussen.

Mehr erfahren: Zusätzlich zu den oben aufgeführten Untersuchungen zu den Auswirkungen von CBD gibt es auch einige Informationen zur Lungenaufnahme, die Sie kennen sollten. Der wissenschaftliche Begriff für das Einatmen und die Einnahme von Lungen ist, wenn Sie eine Substanz über die winzigen Alveolen, die die Innenseiten Ihrer Lunge auskleiden, in Ihren Körper senden. Nach einigen Untersuchungen hat die Die Bioverfügbarkeit von inhalierenden Substanzen kann höher sein als andere Einnahmemethoden, was zu einer effizienteren und effektiveren Erfahrung führt.

gesunde Snackideen für die Arbeit

CBD Blume gegen Hanfblume

Kurzum: CBD-Blüten stammen aus Hanf, der nicht berauschenden Form von Cannabis.

Mehr erfahren: CBD-Blume und Hanfblume sind dasselbe. Hanf ist zwar nicht berauschend, produziert aber Blumen wie Marihuana. Da das dominierende Cannabinoid in Hanf normalerweise CBD und nicht THC ist, werden die Blüten der nicht berauschenden Hanfpflanze häufig als „CBD-Blume“ bezeichnet.

CBD Blume mit THC

Zusamenfassend: In Marihuana-Freizeitstaaten ist es möglicherweise möglich, CBD mit THC-Zusatz zu finden, aber es ist möglicherweise am besten, THC insgesamt zu vermeiden.

lustige virtuelle Teambuilding-Aktivitäten

Mehr erfahren: Viele Sorten, die verfügbar sind, wenn Freizeitmarihuana verkauft wird, enthalten etwa 1: 1 CBD: THC, was für einige Patienten großartig sein kann. THC ist jedoch berauschend und zusätzlich zur potenziellen Verschlechterung der Psychose macht dieses Cannabinoid auch süchtig. Verwenden Sie Ihr bestes Urteilsvermögen, wenn Sie THC-reiche Produkte verwenden.

CBD-Blume ohne THC

Zusamenfassend: Alle CBD-Blüten enthalten geringe Mengen an THC. Laut Gesetz müssen CBD-Produkte weniger als 0,3% THC enthalten.

Mehr erfahren: In den Vereinigten Staaten, Cannabis sativa muss weniger als 0,3% THC enthalten, um als Hanf zu gelten. Cannabis mit THC-Konzentrationen, die diese Menge überschreiten, wird als Marihuana angesehen, aber Hanf mit niedrigem THC hat viele Vorteile. Es ist nicht berauschend und das CBD in Hanf bietet viele der gleichen Vorteile wie THC ohne das Nebenwirkungen .

CBD-Blume mit vollem Spektrum

Zusamenfassend: CBD-Blüten enthalten das gesamte Spektrum an Cannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden, die in Cannabis enthalten sind.

Mehr erfahren: Vollspektrum-CBD enthält alle natürlichen Öle, die sich in den Blütenknospen von ausdrücken Cannabis sativa . Andere Arten von CBD, wie Isolat und Breitband, wurden verarbeitet, um einige der natürlichen Teile dieses Pflanzenextrakts zu entfernen. CBD-Blume ist jedoch immer vollspektrumig.

Beste Indica CBD Blume

Zusamenfassend: Hanfblüten können wie Marihuana entweder Indica oder Sativa sein.

Mehr erfahren: Es sind Terpene, keine Cannabinoide, die beim Konsum von Cannabis entweder einen Indica- oder einen Sativa-Effekt verursachen. Unabhängig davon, ob das dominierende Cannabinoid THC, CBD, CBG, CBN oder ein anderes Cannabinoid ist, werden sich Indica- und Sativa-Merkmale weiterhin ausdrücken. Indica-dominante CBD-Blume hilft Ihnen, sich zu entspannen, ohne den Überblick über die Realität zu verlieren.

Reine Sativa CBD Blume

Zusamenfassend: Eine Sativa-dominante CBD-Blume ist möglicherweise die richtige Wahl, wenn Sie ein höheres Energieniveau wünschen.

Mehr erfahren: Genau wie bei THC-reichen Stämmen hat eine Sativa-dominante CBD-Blume normalerweise ein fruchtiges Aroma. Diese Art von CBD-Blume gibt Ihnen einen Energieschub, ohne Sie paranoid oder ängstlich zu machen.

virtuelle Teambuilding-Spiele / Aktivitäten

Bio-CBD-BlumeBio CBD Blume

Zusamenfassend: Mit biologischen Methoden gezüchtete CBD-Blüten sind sicherer und von höherer Qualität.

Mehr erfahren: Hanf ist ein Bioakkumulator , was bedeutet, dass es Giftstoffe im Boden ansammelt. Pestizide, Düngemittel und andere übliche landwirtschaftliche Kontaminanten sind in Hanfprodukten leider weit verbreitet, aber Unternehmen, die sich auf ökologische, nachhaltige Praktiken konzentrieren, produzieren sicherere CBD.

Stärkste CBD-Blume

Zusamenfassend: Einige CBD-Blütenstämme bieten bis zu 25% CBD.

Mehr erfahren: Zu Beginn der CBD-reichen Hanfzucht war es selten, einen Stamm mit mehr als 10% CBD zu finden. Heutzutage sind jedoch 15 bis 20% der Durchschnitt, und einige erstklassige CBD-Stämme enthalten mehr als 25% CBD, was mit der Konzentration des höchsten Gehalts an THC-reichem Marihuana konkurriert.

Bezugsquellen CBD Flower

Zusamenfassend: Es gibt viele Orte, an denen Sie CBD-Blumen im Internet kaufen können, aber Sie bekommen, wofür Sie bezahlen.

Mehr erfahren: Kaufen Sie CBD-Blumen von den Besten, um sicherzustellen, dass Sie alles erleben, was die legale Hanf-Renaissance zu bieten hat. Nur wenige Hersteller im Land produzieren CBD-Blumen, die es wert sind, verdampft oder geraucht zu werden. Verwenden Sie die Informationen in diesem Handbuch, um die richtige Wahl zu treffen und die beste CBD-Blume online auszuwählen.

CBD Blumenpreise

Zusamenfassend: Die Preise für CBD-Blumen variieren, aber die Preise entsprechen normalerweise in etwa den Kosten für medizinisches Marihuana oder Marihuana für den Freizeitgebrauch.

Mehr erfahren: Wenn Sie auf dem Markt einkaufen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Preise für CBD-Blumen umso niedriger sind, je mehr Sie gleichzeitig kaufen. Einige Unternehmen verlangen mehr als andere, aber die besten CBD-Blumenfirmen berechnen etwas Ähnliches wie die Preise, die Sie in Marihuana-Freizeitgeschäften sehen. Unzen liegen oft im Bereich von 200 US-Dollar, wobei die Größen von 1 / 8oz zwischen 20 und 50 US-Dollar liegen.

Hier hast du es! Welche Erfahrungen haben Sie mit CBD-Blumen gemacht? Teilen Sie es uns in den Kommentaren unten.