Erhöhen Sie Ihre Rolle: Andere Titel für Assistenten der Geschäftsleitung

Andere Titel für Assistenten der Geschäftsleitung

Manchmal scheint der Titel 'Executive Assistant' nicht spezifisch genug zu sein, um die Tiefe der Arbeit einer Person zu erfassen. Glücklicherweise kann eine Vielzahl anderer Titel für Executive Assistant (EAs) einen aussagekräftigeren Hinweis auf die Aufgaben und Stärken eines Executive Assistant liefern.



Viele Arbeitgeber werden in Betracht ziehen, Titeländerungen auszuteilen, wenn jemand eine solide Tonhöhe vorlegt. Verwenden Sie die folgenden Informationen, um ein eisenfestes Gehäuse für eine Titeländerung zu erstellen.

(Treten Sie unserem privaten bei Facebook-Gruppe für Assistenten der Geschäftsleitung . Es ist eine GemeinschaftKontakte knüpfen, zusammenarbeiten und Ratschläge austauschen, wie Sie das breite Spektrum der Herausforderungen bewältigen können, denen Sie in Ihrer Rolle gegenüberstehen.)

Warum andere Titel für Executive Assistants erkunden?

Warum andere Titel für Assistenten der Geschäftsleitung erkunden?



Wenn Leute hören, dass jemand ein „Assistent der Geschäftsleitung“ ist, stellen sie sich wahrscheinlich vor, dass diese Person eine Vielzahl von Szenarien und Aufgaben ausführt. Das ist sinnvoll, da die meisten Leute wissen, dass Executive Assistants eine unglaublich lange Liste von Aufgaben erfüllen. (Die meisten Leute wissen vielleicht nicht, wie EAs es schaffen!) Diese lange Liste möglicher Aufgaben veranlasst auch einige Assistenten der Geschäftsleitung, insbesondere diejenigen, die sich auf bestimmte Aufgaben konzentrieren, andere Titel zu untersuchen, die klarstellen, was sie tun.

Andererseits kann in seltenen Szenarien, in denen jemand nicht versteht, wie viele Assistenten arbeiten, ein Titel als Executive Assistant vage erscheinen. (Was genau ist mit der „Unterstützung von Führungskräften“ verbunden?) Dies kann für EAs besonders frustrierend sein, die eine Anerkennung für all ihre speziellen Aufgaben erhalten möchten.

Eisbrecher für große Gruppen von Fachleuten

Alleskönner-Assistenten



Nach unserem SOTEAR Die meisten EAs erledigen Aufgaben, die früher von ganzen Assistententeams ausgeführt wurden, und dazu gehört auch die Übernahme weiterer Aufgaben - einschließlich IT-Support (Informationstechnologie) und Personalverantwortung (HR) -, die früher auf spezialisierte Positionen fielen.

Darüber hinaus hat sich der Titel des Executive Assistant mit der Zeit verändert. Laut dem Stand des Executive Assistant Report (SOTEAR),

lustige Eisbrecher-Spiele für Erwachsene

„Die Rolle des Executive Assistant hatte ihre eigene Nomenklaturreise. Als die Rolle in den frühen 1940er Jahren geschaffen wurde, wurden Executive Assistants als 'Executive Secretaries' bezeichnet. Das Wort „Sekretärin“ geriet jedoch Mitte der neunziger Jahre aus der Mode, als Unternehmen zu erkennen begannen, dass dies nicht ganz richtig war - die Personen in dieser Rolle leisteten viel mehr als die grundlegenden Aufgaben des Schreibens, Ablegens und Entgegennehmens von Nachrichten. ”

Da haben Sie es also - viele Gründe, andere Titel für Executive Assistants zu erkunden und eine Berufsbezeichnung zu suchen, diespiegelt den Reichtum und die Vielfalt eines Jobs wider, der sich von einer Position zu einem blühenden Karriereweg entwickelt hat.

Dinge zu tun, wenn Sie an Ihren neuen Titel denken

1. Richten Sie Ihren Titel auf Ihre aktuellen Verantwortlichkeiten.

Einer Office Manager einmal vorgeschlagen Jeder, der um eine Gehaltserhöhung bittet, sollte versuchen: „Führen Sie eine detaillierte Liste aller Aktivitäten, für die Sie verantwortlich sind. Wenn Sie diese klar präsentieren, können Sie Ihren Wert überprüfen “, sagte sie. Dieser Rat gilt auch für alle, die eine Titeländerung beantragen möchten. Es gibt sogar eine Vorlage - mit freundlicher Genehmigung unseres hilfreichen Office Managers - um die Nachverfolgung von Verantwortlichkeiten zu vereinfachen, selbst wenn Sie bei Null anfangen.

Executive Assistant Meetings

Wann soll das Gespräch eingeleitet werden? Während eines wöchentlichen Einzelgesprächs mit Ihrem Chef.

Nachdem Sie den Status aller Ihrer Verantwortlichkeiten durchlaufen haben (mit anderen Worten, wenn alle Ihre Verantwortlichkeiten im Kopf Ihres Chefs im Vordergrund stehen), erwähnen Sie, dass Sie darüber nachgedacht haben, alles, was Sie tun, besser zu erfassen.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Vorschlagen eines Titels, der auf basiert was willst du tun Anstatt von was du eigentlich machst .

2. Konzentrieren Sie sich auf den Wert, den Sie für Ihr Unternehmen bringen.

Wenn sich Ihre Verantwortlichkeiten häufig ändern und Sie nicht herausfinden können, auf welchen Schwerpunkt sich Ihr neuer Titel konzentrieren sollte, prüfen Sie den Wert, den Sie für Ihr Unternehmen bringen. Vielleicht machen Sie an einem bestimmten Tag hundert verschiedene Dinge, aber Ihre Mitarbeiter sind sehr dankbar, dass Sie ihnen immer bei ihren großen Präsentationen und Kundengesprächen helfen können. Wenn dies der Fall ist, sind Sie möglicherweise ein 'Chief Image Officer'.

Wenn Sie sich auf Werte anstatt auf unzusammenhängende Verantwortlichkeiten konzentrieren, können Sie sich auch an den wahren Zweck Ihrer Arbeit erinnern. Wie sind Ihrer Meinung nach die Titel „Chief Happiness Officer“ oder „Chief Disruptor“ entstanden?

Wann soll das Gespräch eingeleitet werden? Dann erkennt Sie Ihr Chef das nächste Mal für eine gute Arbeit.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Einen trendigen Titel vorschlagen, der nichts bedeutet.

3. Recherchieren Sie nach anderen Titeln in der Branche.

Suchen Sie in Ihren bevorzugten Jobbörsen nach einigen Ihrer Hauptaufgaben und sehen Sie, was auf Sie zukommt. (Sie können sich auch auf Unternehmen konzentrieren, die Sie besonders bewundern.) Verfolgen Sie, wie sich Personen mit derselben Verantwortung in verschiedenen Unternehmen nennen.

Assistent der Geschäftsführung Excel Research

Trinkgeld: Stellen Sie alle Ihre Recherchen in eine Excel-Tabelle. Führen Sie Ihren Pitch mit diesen Informationen, damit Ihr Chef Zeit hat, die Landschaft der Berufsbezeichnungen zu erfassen.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Schlagen Sie einen Titel vor, der nicht in das Vokabular Ihrer Branche passt.

wie man ein Assistent der Geschäftsleitung wird

4. Bestimmen Sie die Langlebigkeit des Titels.

Können Personen den Titel verwenden, nachdem Sie befördert wurden oder zu einem anderen Unternehmen wechseln? Alle Personen, die Ihren neuen Titel genehmigen müssen, werden dies eher tun, wenn er nicht nur Ihnen und Ihrer Amtszeit vorbehalten ist.

Trinkgeld: Fügen Sie diesen Punkt zu Ihrem Pitch hinzu, um den Deal zu versüßen und klar zu machen, dass Sie Ihre Nachforschungen angestellt haben.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Kurzsichtig sein. Ein solider neuer Titel sollte jahrelang in die Arbeit und Kultur Ihres Unternehmens passen.

5. Konzentrieren Sie sich auf Klarheit.

Wird der Name allein vermitteln, was Sie wirklich tun? Lassen Sie sich nicht von Titeln mitreißen, die cool oder beeindruckend klingen. Ihr Titel sollte vor allem die Leute wissen lassen, was Sie tun, und auch den Wert erkennen, den Sie bringen. Wenn Sie einen vagen Titel wählen (Captain of Multitasking), hat ein potenzieller Arbeitgeber oder Mitarbeiter möglicherweise keine Ahnung, was Sie tun. (Und das macht den Zweck der Titeländerung zunichte.)

Trinkgeld: Überprüfen Sie Ihre potenziellen Titel mit vertrauenswürdigen Mitarbeitern, bevor Sie Ihren Pitch machen.

coole Sachen für deinen Schreibtisch

Machen Sie diesen Fehler nicht: Kopieren Sie einen coolen Titel, von dem Sie von Ihrem Freund in einer anderen Firma gehört haben.

6. Sehen Sie sich das Format anderer Titel in Ihrem Unternehmen an.

Bevorzugt Ihr Unternehmen traditionelle Berufsbezeichnungen (Verwaltungsspezialist, Büroleiter oder Assistent der Geschäftsleitung) oder bevorzugen sie eher Berufsbezeichnungen mit ein wenig Aufflackern (Workflow Guru, Vibe Manager oder Direktor der ersten Eindrücke)? Verwenden Sie das in Ihrem Unternehmen zutreffende Szenario zu Ihrem Vorteil. Traditionelle Unternehmen bieten die Möglichkeit, weithin bekannte klassische Titel auszuwählen, während kreative Unternehmen Ihnen die Möglichkeit geben, ein wenig Spaß zu haben.

Trinkgeld: Erstellen Sie ein Diagramm, das zeigt, wie Ihr vorgeschlagener Titel harmonisch in die aktuelle Nomenklatur des Unternehmens passt.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Das Vorschlagen eines Titels wird niemandem zustimmen.

7. Beachten Sie die Organisationsstruktur.

Experten empfehlen Beachtung der Rolle von Berufsbezeichnungen in der großen Organisationsstruktur des Unternehmens. Wenn einige andere Personen Ihre grundlegenden Verantwortlichkeiten und Ihre Berufsbezeichnung teilen, zögert die Führung möglicherweise, nur Ihre Berufsbezeichnung zu ändern. (Oder Ihre Frage wird einfach viel komplizierter.)

Einige Unternehmen strukturieren die Gehaltsstufen sogar nach Berufsbezeichnung. Sie werden auf jeden Fall wissen wollen, ob Ihr Unternehmen eines von ihnen ist, bevor Sie Ihren Pitch machen.

Organisatorische Struktur

So initiieren Sie das Gespräch: Wenn Ihr Unternehmen einige organisatorische Hürden aufweist, beginnen Sie das Gespräch mit einer Frage (ich habe darüber nachgedacht, nach einer Titeländerung zu fragen; ist das überhaupt eine Möglichkeit?), Bevor Sie sich auf den Weg zu einem Pitch machen.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Vergessen, dass eine Berufsbezeichnung mehr als eine Berufsbezeichnung ist; Es ist eine Einheit der Organisationsstruktur.

8. Bringen Sie andere Menschen in Ihr Brainstorming.

Nehmen wir an, die Personalabteilung ist der ultimative Genehmiger für Ihre Titeländerung. In diesem Fall wäre es an Ihnen, die Tonhöhe Ihres Titelwechsels mit Ihrem Chef zu besprechen. (Wenn Sie das Buy-In Ihres Chefs erhalten, bevor Sie Ihre Titeländerung vornehmen, wird dies Ihren Fall sicherlich stärken.) Harvard Business Review empfiehlt, sich im Lernmodus an Ihren Chef zu wenden, indem Sie ihn um Rat und Input bitten, anstatt mit einer starken Nachfrage oder Nachfrage zu führen.

Wann soll das Gespräch eingeleitet werden? Während Ihrer jährlichen Überprüfung. Jeder Aspekt Ihres Jobs wird während der Überprüfungssaison wahrscheinlich am formbarsten sein.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Sehen Sie Ihren Chef als Hindernis statt als Mitarbeiter.

9. Isolieren Sie den breiteren Nutzen für das Unternehmen.

Wenn Sie jemanden um etwas bitten, sollten Sie immer eine Antwort auf die Frage haben, was für mich drin ist. Frage. Experten am Arbeitsplatz sagen dass Titeländerungssuchende ihre Erfolgschancen erhöhen können, indem sie darauf hinweisen, wie ihr Titel der gesamten Organisation zugute kommen kann.

Vielleicht erhöht Ihre neue Berufsbezeichnung Ihre Produktivität, da Sie sich für das, was Sie tun, anerkannter fühlen. Vielleicht hilft es Ihnen, mit Leuten in anderen Unternehmen zu verhandeln, da jeder versteht, was Sie tun, und Sie ernst nimmt. Oder Ihr neuer Titel kann sogar die internen Arbeitsbeziehungen verbessern, da jeder genau weiß, was Sie tun.

Eisbrecher-Spiele für Besprechungen

So initiieren Sie das Gespräch: Nachdem Sie ein Großprojekt abgeschlossen haben und Daten und Erfolgspunkte haben, um den Nutzen, den Sie für das Unternehmen bringen, klar zu veranschaulichen.

Machen Sie diesen Fehler nicht: Vorausgesetzt, Sie verdienen eine Titeländerung und rollen damit. Selbst wenn Sie es verdienen und wir uns vorstellen, dass Sie es tun, sollten Sie Ihren neuen Titel wie jede andere Ware behandeln, die einen Mehrwert für ein Unternehmen schafft.

Haben Sie jemals um eine Titeländerung gebeten? Was hast du dabei gelernt? Wir würden uns freuen, Ihre Geschichte zu hören!

(PS - Treten Sie unserem privaten bei Facebook-Gruppe für Assistenten der Geschäftsleitung . Es ist eine GemeinschaftKontakte knüpfen, zusammenarbeiten und Ratschläge austauschen, wie Sie das breite Spektrum der Herausforderungen bewältigen können, denen Sie in Ihrer Rolle gegenüberstehen.)