Folge 147 | Warum Jay-Z mit Denise Woodard, CEO von Partake Foods, in dieses schnell wachsende Cookie-Startup investiert hat

Abonnieren Sie Apple Podcasts | Abonnieren Sie Stitcher | Abonnieren Sie Spotify

Wie viele Grammy-Gewinner können Sie als Investoren nennen?

Wenn es null oder eins ist, hat Partake Foods Sie geschlagen. Weil diese schmackhafte, allergenfreie Keksmarke sowohl Jay-Z als auch H.E.R. als Festzeltinvestoren.



Und es sind nicht nur prominente Investoren, die auf sich aufmerksam machen. Heute ist Partake in mehr als 2.700 Geschäften erhältlich (einschließlich großer Einzelhändler wie Whole Foods und Target) und wurde von überall her vorgestellt Forbes zur Today Show.

Nicht schlecht für eine Marke, die vor knapp drei Jahren aus einer Wohnung herauskam.

Wie hat Partake das gemacht? Um dies herauszufinden, haben wir uns mit Denise Woodard, der CEO und Gründerin von Partake Foods, zusammengesetzt.



Ein Grund, warum Partake so große Resonanz gefunden hat, ist die Idee der Inklusion, die den Kern der Partake-Geschichte ausmacht. Denise's Tochter leidet an einer seltenen Kombination von Nahrungsmittelallergien und ihr ursprüngliches Ziel war es einfach, einen Leckerbissen zu kreieren, den ihre Tochter und Kinder wie sie tatsächlich genießen konnten.

Partake war auch eine der ersten Marken in Dcbeacon Box verstärken , eine spezielle Kuration, die von BIPOC und Frauen gegründete Snackmarken hervorhebt und feiert.

Die Idee der Inklusion erstreckt sich auch auf Denise als Führungskraft. Wie jede Gründerin verspürt Denise den Druck, von ihren Kunden und Investoren das Richtige zu tun. Sie beschreibt aber auch eine tiefere Verantwortung, die sie empfindet, um durch Partakes Erfolg den Weg für Gründerinnen und Gründerinnen der Farbe zu ebnen.



Sie können anhand des Gesprächs mit und des Lernens über Denise erkennen, dass sie eine qualifizierte Führungskraft ist, und sie erzählt uns von dem Führungsstil, den sie im Laufe der Jahre entwickelt hat, zuerst als Führungskraft bei Coca-Cola und jetzt als Führungskraft einer hochrangigen Führungskraft. Wachstumsstart.

Denise teilt auch mit, wann es Zeit für Ihr Unternehmen ist, Risikogeld zu nehmen (und wann nicht), Partakes frühes Re-Branding sowie die Denkweise, die Markengründer benötigen, um ihre Marke in einer Pandemie aufzubauen.

Links

Treten Sie unserer exklusiven Facebook-Gruppe bei!

Was ist dein größter Imbiss aus der Folge? Nehmen Sie an unserer privaten Einladung teil Facebook-Gruppe Nur für Mitglieder der Brand Builder Community, in denen Sie sich mit anderen Unternehmern und Gründern austauschen, Ideen sammeln, Best Practices (oder gewonnene Erkenntnisse) austauschen und Ihre wichtigsten Fragen beantworten können. Jetzt beitreten!

Facebook.com/groups/brandbuilderpod

Brand Builder ist eine Koproduktion von Dcbeacon und ForceBrands.

Brand Builder-Archiv