Folge 78 | Wie, wann und ob Kapital beschafft werden soll - Gründer-Bootcamp Nr. 2

Folge 78 | Wie, wann und ob Kapital beschafft werden soll - Gründer-Bootcamp Nr. 2

mit Investor Andy Whitman, Managing Partner bei 2X Partners

Abonnieren Sie Apple Podcasts | Abonnieren Sie Stitcher

andy-whitman-Featuredimage-Brandbuilder

Dies ist die zweite Folge der Bootcamp-Miniserie unseres 4-teiligen Gründers. Wenn Sie es noch nicht getan haben, schauen Sie sich die erste Folge mit dem CPG-Superanwalt Nick Giannuzzi an.

Unser Ziel bei dieser Serie ist es, in jeder Episode einen anderen Fachexperten zu haben, um Ihr Wissen zu ergänzen und Ihnen zu helfen, schneller zum nächsten Level zu gelangen.

Diese Woche haben wir den Investor Andy Whitman, Managing Partner bei 2X Partners.

In vielerlei Hinsicht haben Andy und das 2X-Team den Weg für so viel von dem geebnet, was wir heute in CPG sehen. Als 2X vor etwa 15 Jahren auf den Markt kam, investierte praktisch niemand in aufstrebende Naturkostmarken. Heute ist das offensichtlich eine ganz andere Geschichte.

Andy begann bei Kraft mit dem Wachstum kleiner bis mittlerer Marken. Er war der Typ, der damit beauftragt war, kleinere Marken im Portfolio umzudrehen, die keinen Gewinn erzielten. Und es stellte sich heraus, dass er ein Händchen dafür hatte.

Wie Sie hören werden, sieht Andy Finanzdaten für mehr als 700 Marken pro Jahr, investiert jedoch normalerweise nur in zwei. Er bricht genau das auf, wonach er sucht, wenn er wählt, auf welche Marken er sein Geld setzen möchte.

Andy erklärt auch, was das 2X-Modell einzigartig macht, den Unterschied zwischen Trends und Moden (und wie man sie erkennt) und den idealen Geldbetrag, den Ihre Marke sammeln sollte.

Links

Brand Builder ist eine Koproduktion von Dcbeacon und ForceBrands.

Brand Builder-Archiv