Wichtige Vorlagen für Geschäftsreisen für erfolgreiche Reisen

Vorlagen für Geschäftsreisen-Reiserouten

Die Planung von Reiserouten ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit eines Assistenten. Führungskräfte reisen normalerweise, um wichtige Geschäftspartner zu treffen, bahnbrechende Geschäfte abzuschließen und an hochkarätigen Konferenzen und Meetings teilzunehmen. Der Erfolg dieser unternehmenskritischen Reisepläne liegt in den Händen intelligenter, fähiger Executive Assistants (EAs).

Um EAs bei jeder Reise zu unterstützen, haben wir Vorlagen für Geschäftsreisen erstellt, die den Reiseplanungsprozess beschleunigen und eine einheitliche Standardroute erstellen, die Führungskräfte immer wieder gerne erhalten.

Viele dieser Vorlagen stammen direkt von uns Facebook-Gruppen für Executive Assistants ! Sehen Sie, welche Nuggets an Weisheit unsere Community zu bieten hat, und springen Sie in die Konversation ein.

Reiseroute für Konferenzen

Um eine möglichst erfolgreiche Konferenzerfahrung zu erzielen, müssen Führungskräfte einen militärisch genauen Zeitplan einhalten. Konferenzen erfordern eine sorgfältige Planung der Spontanität. Wenn ein Teilnehmer sich mit bestimmten Personen vernetzen und an bestimmten Sitzungen teilnehmen möchte, muss er eine sorgfältig ausgearbeitete Reiseroute befolgen, die sich stark auf die Logistik konzentriert.

Must-Have-Details für eine Reiseroute für Konferenzen:

  • Reise- / Transportzeiten und Details
    • Die gesamten Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Reise sowie wichtige Transportdetails. Wann muss die Führungskraft das Haus verlassen, um zum Flughafen zu gelangen? Wird sie ihren eigenen Transport zur Verfügung stellen oder wurde das vorher vereinbart? Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer eigenen Reisen all die kleinen Fragen, die Sie unbewusst stellen, und geben Sie die Antworten als Reiseroutendetails an.
    • Gehen Sie darüber hinaus: Wenn die Führungskraft, mit der Sie zusammenarbeiten, gerne alle Details hat, nehmen Sie einige der folgenden Aufzählungszeichen in Ihre Reiseroute auf. Wie Sie in unseren Vorlagen sehen werden, empfehlen wir, viele dieser Details unterzuordnen, damit die wirklich wichtigen Teile der Reiseroute leicht überflogen werden können.
      • Reisebestätigungs- / Reservierungsnummern (Diese sind gut verfügbar, um den Kundendienstmitarbeitern an verschiedenen Verkehrsknotenpunkten die Reisedetails zu erleichtern, damit sie bei Fragen oder Problemen mit den Plänen der Führungskraft nachschlagen können.
      • Parkdetails, einschließlich Einschränkungen, Kosten und physischer Adressen für Parkplätze und Garagen, an allen Zielen. (Eine schwierige Parksituation kann versäumte Besprechungen oder Konferenzsitzungen bedeuten.)
      • Sitzplatznummern. (Für einen Reisenden ist es immer hilfreich, sich diese zu merken.)
      • Adressen der relevanten Verkehrsknotenpunkte wie Flughafen, Autovermietung und Bahnhof.
      • Screenshots oder gedruckte Kopien von Bestätigungs-E-Mails und Tickets.
      • Terminaldetails. (Dies ist besonders wichtig für große Flughäfen oder Bahnhöfe, an denen Terminals oder Tore kilometerweit voneinander entfernt sein können und Reisende einen Shuttleservice zum und vom Flughafen benötigen.)
      • Gedruckte Karten (von Online-Tools heruntergeladen) zur Sicherung von GPS für Mobiltelefone in Gebieten ohne zuverlässiges Internet.
    • Unterkunftszeiten und Details
      • Check-in und Check-out Zeiten und Daten sowie Adressen für alle Unterkünfte der Reise.
      • Gehen Sie darüber hinaus: Einige zusätzliche Details zur Unterkunft machen die Reise einer Führungskraft angenehmer.
        • Unterkunftsmöglichkeiten. Gibt es ein Fitnessstudio, ein Spa oder eine Wäscherei? Wenn Führungskräfte diese wichtigen Details kennen, können sie Reisen besser planen. Beispielsweise kann ein Reisender beschließen, jeden Tag zwei Stunden früher aufzustehen, um vor Beginn der Konferenz im Fitnessstudio vor Ort zu trainieren.
        • Transporttipps. Machen Sie es der Führungskraft einfach, zum und vom Hotel zu navigieren. Machen Sie sich Notizen zu Restaurants oder Sehenswürdigkeiten, die nur wenige Gehminuten vom Zuhause der Führungskraft entfernt sind. Sie können auch Hotels kennzeichnen, die Shuttleservices und Hotels in der Nähe zuverlässiger öffentlicher Verkehrsknotenpunkte anbieten.
        • Screenshots oder gedruckte Kopien der entsprechenden Bestätigungs-E-Mails.
      • Details zum täglichen Zeitplan
        • Sitzungszeiten und -orte für Besprechungen und Konferenzen.
        • Essenszeiten und Snackzeiten. (Niemand möchte sich vernetzen, während er auf nüchternen Magen hängt)
        • Arbeitsfenster. Markieren Sie relativ offene Zeitrahmen, in denen Führungskräfte unmittelbar nach wichtigen Besprechungen und Konferenzsitzungen Folgemaßnahmen planen können. Führungskräfte können diese Fenster auch verwenden, um regelmäßige Arbeiten und Mitarbeiter im Home Office zu überprüfen.
        • Gehen Sie darüber hinaus:
          • Was man anziehen soll. Sie können Tipps zum Anziehen geben, die auf dem Tagesplan der Führungskraft basieren. Sie können der Führungskraft beispielsweise raten, sich für ein morgendliches Frühstückstreffen lässig anzuziehen, sie jedoch bitten, einen Blazer einzupacken, um das Outfit anzuziehen, wenn sie vor einem Nachmittagstreffen keine Zeit haben, sich umzuziehen.
          • Pausenzeiten und -längen. Markieren Sie, wann die Führungskraft Zeit hat, um etwas zu arbeiten, ins Fitnessstudio zu gehen oder einfach nur Kaffee zu trinken. Verdienen Sie zusätzliche Brownie-Punkte, indem Sie Elemente wie Meditation oder Familienanrufe einbeziehen, die für den Tagesablauf der Führungskraft wichtig sind.
          • Empfohlene Weck- und Schlafzeiten.
          • Wettervorhersage und Packvorschläge.
          • Orte an denen man essen kann. (Machen Sie Ihre Yelp-Recherchen, um zu vermeiden, dass Ihre Führungskraft in die Irre geht!)
          • Tipps für Reiseprofis. Beschreiben Sie überfüllte oder touristische Gebiete, stark frequentierte Straßen und andere Faktoren, die das Reiseerlebnis beeinflussen.
          • Kontaktinformationen für Personen, die an den geplanten Besprechungen der Führungskraft teilnehmen

Vorlage für Reiserouten für Konferenzen

Reiseroute - Konferenztitel - Name der Geschäftsleitung

Konferenzdaten - -
Konferenzort - -

Reisen und Transport

Veranstaltung Datum Zeit Einzelheiten Transitzeit

OUTBOUND

Teambuilding-Aktivitäten für die Arbeit
Bsp.: Verlassen Sie das Haus zum Flughafen - - - - Bsp.: Mit dem Linienauto - -
Bsp.: Flugzeug hebt ab - - - - Beispiel: Sitz 17A - -

EINGEHENDE

ein anderer Name für Assistent der Geschäftsleitung
EX: Verlassen Sie das Hotel zum Flughafen - - - - - - - -
EX: Flugzeug hebt ab - - - - - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Beispiel: Eingehende Flugnummer Beispiel: FlightXYZ
Beispiel: Eingehende Flughafenadresse Beispiel: 123 Airplane Avenue, Big Sky, CO
Beispiel: Bestätigungs-E-Mail Beispiel: Kopieren Sie den Screenshot hier und fügen Sie ihn ein

Unterkunft

Veranstaltung Datum Zeit Adresse
Beispiel: Einchecken - - - -
Beispiel: Auschecken - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Bsp.: Hotelausstattung Beispiel: Fitnessstudio, schwedisches Spa, Massagetherapeut vor Ort
Zeitplan
Tag 1
Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
Beispiel: 6:00 Uhr Bsp.: Wach auf Ort - Adresse
Beispiel: 6:30 - 7:30 Uhr Beispiel: Fitnessstudio Ort - Adresse
Beispiel: 9:00 bis 12:00 Uhr Beispiel: Konferenzsitzungen Ort - Adresse
Beispiel: 12:00 - 13:00 Uhr Beispiel: Networking-Mittagessen Ort - Adresse
Beispiel: 14.00 - 15.00 Uhr Beispiel: Führungstreffen Ort - Adresse
Beispiel: 15.00 - 17.00 Uhr Beispiel: Konferenzsitzungen Ort - Adresse
Beispiel: 18.00 - 21.00 Uhr Bsp.: Willkommensessen Ort - Adresse
Tag 2
Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
- - - - - -
Tag 3
Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
- - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Bsp.: Was anziehen Bsp.: Geschäftskleidung

Reiseroute der Medientour

Media-Tour-Reiseroute-Vorlagen

Im Gegensatz zu Konferenzrouten setzen Medientouren auf Flexibilität und Spielraum. Planen Sie eine Reiseroute mit viel Freiraum zwischen den Medienbesprechungen, um die Möglichkeit zu berücksichtigen und sogar zu fördern, dass Besprechungen im Laufe der Zeit stattfinden. In der Welt der Medientour kann ein langjähriges Meeting einfach bedeuten, dass eine Führungskraft solide Beziehungen zu Medienfachleuten aufbaut.

Must-Have-Details für eine Medientour:

  • Reise- / Transportzeiten und Details
    • Geben Sie die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Reise sowie wichtige Transportdetails sowie Ankunfts-, Abfahrts- und Adressdaten für jedes Meeting eines jeden Tages an. Während einer Medientour springt eine Führungskraft von Ort zu Ort. Daher ist es wichtig, dass die gesamte Reiselogistik beschrieben wird.
    • Gehen Sie darüber hinaus:
      • Last-Minute-Transportmöglichkeiten. (Helfen Sie Führungskräften, verpasste Besprechungen zu vermeiden, indem Sie sicherstellen, dass sie über Sicherungsoptionen verfügen, falls die geplante Transportauswahl fehlschlägt.)
      • Parkdetails, einschließlich Einschränkungen, Kosten und physischer Adressen für Parkplätze und Garagen, an allen Zielen. (Eine schwierige Parksituation kann versäumte Besprechungen oder Konferenzsitzungen bedeuten.)
      • Gedruckte Karten (von Online-Tools heruntergeladen) zur Sicherung von GPS für Mobiltelefone in Gebieten ohne zuverlässiges Internet.
    • Unterkunftszeiten und Details
      • Check-in und Check-out Zeiten und Daten sowie Adressen für alle Unterkünfte der Reise.
      • Gehen Sie darüber hinaus: Einige zusätzliche Details zur Unterkunft machen die Reise einer Führungskraft angenehmer.
        • Unterkunftsmöglichkeiten.
        • Transporttipps.
        • Screenshots oder gedruckte Kopien von Bestätigungs-E-Mails.
      • Detaillierter Besprechungsplan
        • Besprechungszeiten und -orte.
        • Gehen Sie darüber hinaus:
          • Akten über die Medienfachleute und ihre Veröffentlichungen. Dies hilft Führungskräften, sich auf erfolgreiche Besprechungen vorzubereiten.
          • Arbeitsfenster. Markieren Sie relativ offene Zeitrahmen, in denen Führungskräfte unmittelbar nach wichtigen Besprechungen Folgemaßnahmen planen können.
          • Orte von Interesse / empfohlene Haltestellen an jedem Tagungsort. Aufgrund des vollen Zeitplans für Medientouren können Führungskräfte nicht viel erkunden. Helfen Sie ihnen, einen kleinen Einblick in die Stadt zu bekommen, indem Sie leicht zugängliche Boxenstopps rufen.

Vorlage für die Reiseroute der Medientour

Reiseroute - Medientour - Name der Führungskraft

Daten der Medientour Termine hier
Ort der Medientour Lage hier
Ankunft mit dem Flugzeug Datum und Uhrzeit hier
Abfahrt über Plan Datum und Uhrzeit hier
Hotelampfang Datum und Uhrzeit hier
Hotel Check-out Datum und Uhrzeit hier
Besprechungsplan
Tag 1
Treffen Start Fertig Anreise über Adresse
Medienausgang - Hauptkontakt - - - - Bsp.: Auto - -
Medienausgang - Hauptkontakt - - - - Bsp.: Gehen - -
Medienausgang - Hauptkontakt - - - - Bsp.: Auto - -
Medienausgang - Hauptkontakt - - - - Bsp.: Gehen - -
Tag 2
Treffen Start Fertig Anreise über Adresse
- - - - - - - - - -
Tag 3
Treffen Start Fertig Anreise über Adresse
- - - - - - - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Beispiel: Last-Minute-Transport Beispiel: QwickCabXYZ [555-555-5555]

Internationale Reiseroute

Vorlagen für internationale Reiserouten

Der Erfolg eines internationalen Reiseverlaufs hängt von der Vorbereitung ab, die den Reisenden die Werkzeuge vermittelt, die sie benötigen, um die Grundlagen der Kommunikation und Navigation durch verschiedene Länder zu verstehen.

Must-Have-Details für eine internationale Reiseroute:

  • Reise- / Transportzeiten und Details
    • Geben Sie die gesamten Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Reise sowie wichtige Transportdetails an. Planen Sie, dass die Führungskraft früh genug am Flughafen ankommt, um Reiseschnupfen zu vermeiden, und geben Sie die Ankunfts- und Abflugdetails für alle Anschlussflüge an.
    • Enthält relevante Details zum primären Transportmittel, mit dem die Exekutive im anderen Land navigiert. Wenn ein amerikanischer Geschäftsmann beispielsweise eine Reise nach London unternimmt, möchte er wahrscheinlich alle Grundlagen der Londoner U-Bahn kennenlernen, einschließlich der Art des Passes, den das System benötigt, wie man Routen plant und wie man Zeitpläne versteht.
    • Gehen Sie darüber hinaus:
      • Rufen Sie relevante internationale Reiseanwendungen an, die der Führungskraft helfen könnten, sich leicht fortzubewegen.
      • Parkdetails.
      • Sitzplatznummern und internationale Details zu Mahlzeiten und Getränken während des Fluges.
      • Adressen der jeweiligen Verkehrsknotenpunkte.
      • Screenshots oder gedruckte Kopien von Bestätigungs-E-Mails und Tickets.
      • Details für alle Terminals. (Dies ist besonders wichtig für große internationale Flughäfen oder Bahnhöfe, an denen Terminals oder Tore kilometerweit voneinander entfernt sein können.)
      • Gedruckte Karten (von Online-Tools heruntergeladen) zur Sicherung von GPS für Mobiltelefone in Gebieten ohne zuverlässiges Internet.
  • Unterkunftszeiten und Details
    • Check-in und Check-out Zeiten und Daten sowie Adressen für alle Unterkünfte der Reise.
    • Gehen Sie darüber hinaus: Einige zusätzliche Details zur Unterkunft machen die Reise einer Führungskraft angenehmer.
      • Unterkunftsmöglichkeiten. Verfügt das Hotel über die erforderlichen Geräteadapter? Bieten sie kostenloses WLAN an?
      • Transporttipps. Empfehlen Sie die besten Möglichkeiten, um durch die unbekannte Stadt zu navigieren, damit sich Führungskräfte während der Reise so wohl wie möglich fühlen.
      • Screenshots oder gedruckte Kopien von Bestätigungs-E-Mails.
    • Tagesablauf.
      • Besprechungszeiten und -orte.
      • Essenszeiten und Snackzeiten.
      • Arbeitsfenster.
      • Gehen Sie darüber hinaus:
        • Ziehen Sie einige häufig verwendete Wörter in der Muttersprache des Ziels heraus, insbesondere wenn die meisten Personen des Ziels eine Sprache sprechen, die die Führungskraft nicht kennt.
        • Fügen Sie wichtige Punkte aus Reiseführern hinzu. Bieten Sie einige Informationen zur lokalen Kultur an, insbesondere zu kulturellen Normen, die sich auf die geschäftlichen Interaktionen auswirken. Diese Normen können Dinge wie Standardgrüße, Trinkgeldpraktiken, Etikette für Treffen und Essen sowie Kommunikationsstile umfassen.
        • Was Sie anziehen sollten, um nicht wie ein Außenseiter auszusehen.
        • Empfohlenes Aufwachen und Schlafengehen, um die Auswirkungen des Jetlag zu mildern.
        • Wettervorhersage und Packvorschläge, insbesondere wenn sich das Ziel mitten in einer anderen Saison als zu Hause befindet.
        • Orte an denen man essen kann. (Sie können auch einige beliebte Gerichte und Vokabeln für Lebensmittel hinzufügen, um Führungskräften beim Navigieren in Menüs zu helfen.)
        • Tipps für Reiseprofis.

Vorlage für internationale Reiserouten

Reiseroute - International - Name der Führungskraft

Reisedaten Termine hier
Ziel Lage hier
Zeitunterschied Stunden vor / hinter
Reisen und Transport
Veranstaltung Datum Zeit Einzelheiten Transitzeit
OUTBOUND
Bsp.: Verlassen Sie das Haus zum Flughafen - - - - Bsp.: Zug - -
Bsp.: Flugzeug hebt ab - - - - Beispiel: Tor - -
Beispiel: Ankunft am Zwischenstopp - - - - Beispiel: Tor - -
Beispiel: Abflugort verlassen - - - - Beispiel: Tor - -
Bsp.: Am Ziel ankommen - - - - Bsp.: Bodentransport - -

EINGEHENDE

Beispiel: Verlassen Sie das Hotel zum Flughafen - - - - Bsp.: Bodentransport - -
Bsp.: Flugzeug hebt ab - - - - Beispiel: Tor - -
Beispiel: Ankunft am Zwischenstopp - - - - Beispiel: Tor - -
Beispiel: Abflugort verlassen - - - - Beispiel: Tor - -
Bsp.: Am Ziel ankommen - - - - Bsp.: Zug - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

wie man einen virtuellen Spieleabend veranstaltet
Beispiel: Hilfreiche Reiseanwendungen Beispiel: Gate Guru
Unterkunft
Veranstaltung Datum Zeit Adresse
Check-In - - - - - - - -
Auschecken - - - - - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Bsp.: Hotelausstattung Bsp.: WiFi und Spa
Zeitplan
Tag 1
Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
- - - - Ort - Adresse
- - - - Ort - Adresse
- - - - Ort - Adresse
- - - - Ort - Adresse
- - - - Ort - Adresse
- - - - Ort - Adresse
- - - - Ort - Adresse
Tag 2
Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
- - - - - -
Tag 3
Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
- - - - - -
HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]
Bsp.: Kommunikationstipps

- -

Sales Roadshow Reiseroute

Sales-Roadshow-itineary-Vorlagen

Gehen Sie niemals ohne eine gut geplante Verkaufs-Roadshow-Route auf die Straße.

Must-Have-Details für eine Verkaufs-Roadshow-Route:

  • Reise- / Transportzeiten und Details.
    • Geben Sie die gesamten Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Reise sowie wichtige Transportdetails für alle Roadshow-Haltestellen an.
    • Geben Sie relevante Details zum primären Transportmittel an, das die Führungskraft oder das Führungsteam verwendet, um von Veranstaltung zu Veranstaltung zu gelangen. Ist dies eine internationale Roadshow, eine Cross-Country-Roadshow oder einfach eine innerstaatliche Roadshow?
    • Gehen Sie darüber hinaus:
      • Parkdetails.
      • Screenshots oder gedruckte Kopien von Bestätigungs-E-Mails und Tickets.
      • Gedruckte Karten (von Online-Tools heruntergeladen) zur Sicherung von GPS für Mobiltelefone in Gebieten ohne zuverlässiges Internet.
    • Unterkunftszeiten und Details.
      • Geben Sie Check-in- und Check-out-Zeiten, Daten und Adressen für alle Unterkünfte der Reise an.
      • Gehen Sie darüber hinaus: Einige zusätzliche Details zur Unterkunft machen die Reise einer Führungskraft angenehmer.
        • Unterkunftsmöglichkeiten.
        • Transporttipps.
        • Screenshots oder gedruckte Kopien von Bestätigungs-E-Mails.
      • Tagesablauf.
        • Roadshow-Zeiten und Orte.
        • Essenszeiten und Snackzeiten.
        • Gehen Sie darüber hinaus:
          • Wettervorhersage und Packvorschläge für jeden Roadshow-Standort.
          • Restaurants entlang der Straße. (Recherchiere nach Yelp!)
          • Orte, an denen man entlang der Straße anhalten kann. Ein paar kurze Stopps an unterhaltsamen Sehenswürdigkeiten helfen, Führungskräfte und Verkäufer auf dem Laufenden zu halten und für den Rest der Roadshow bereit zu sein.

Vorlage für eine Verkaufs-Roadshow-Reiseroute

Reiseroute - Sales Roadshow - Name der Führungskraft

Roadshow-Daten

Termine hier

Roadshow Ort

Lage hier

Roadshow-Zeitplan
Stop 1
Treffen Start Fertig Anreise über Adresse

Verkaufsziel - Hauptkontakt

- - - - - - - -

Verkaufsziel - Hauptkontakt

- - - - - - - -

Verkaufsziel - Hauptkontakt

Übungen bei der Arbeit zu tun
- - - - - - - -

Verkaufsziel - Hauptkontakt

- - - - - - - -
Stop 2
Treffen Start Fertig Anreise über Adresse

Verkaufsziel - Hauptkontakt

- - - - - - - -

Stop 2

Treffen

Start Fertig Anreise über Adresse

Verkaufsziel - Hauptkontakt

- - - - - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Beispiel: Das Essen hält entlang der Reiseroute an

- -

Paläo-Snack für unterwegs

Persönliche Urlaubsreise

Reiseroute-Dcbeacon

Auch entspannte Privatferien können von strukturierten Reiserouten profitieren.

proteinreiche, kohlenhydratarme Snacks

Must-Have-Details für eine persönliche Urlaubsroute:

  • Reise- / Transportzeiten und Details.
    • Geben Sie die gesamten Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Reise sowie wichtige Transportdetails an.
    • Gehen Sie darüber hinaus:
      • Parkdetails.
      • Screenshots oder gedruckte Kopien von Bestätigungs-E-Mails und Tickets
      • Gedruckte Karten (von Online-Tools heruntergeladen) zur Sicherung von GPS für Mobiltelefone in Gebieten ohne zuverlässiges Internet.
    • Unterkunftszeiten und Details.
      • Geben Sie Check-in- und Check-out-Zeiten, Daten und Adressen für alle Unterkünfte der Reise an.
      • Gehen Sie darüber hinaus: Einige zusätzliche Details zur Unterkunft machen die Reise einer Führungskraft angenehmer.
        • Unterkunftsmöglichkeiten. Verfügt das Hotel oder Miethaus über eine Küche, ein Heimkino, eine schicke Kellerbar, einen Pool oder eine Tischtennisplatte? Reisende können ihre Reisen besser planen, wenn sie wissen, zu was sie von zu Hause aus Zugang haben.
      • Gehen Sie darüber hinaus:
        • Wettervorhersage und Packvorschläge.
        • Restaurants in der Nähe des Hotels oder der Vermietung.
        • Tipps für Reiseprofis. Passen Sie die Tipps an, die Sie hinzufügen, je nachdem, mit wem die Führungskraft unterwegs ist. Enthalten Sie romantische Orte für Paarausflüge, kinderfreundliche Attraktionen für Familienausflüge und vieles mehr.
      • Planungsdetails.
        • Beschreiben Sie die Zeiten und Details für die Hauptunterhaltung / Veranstaltung jedes Tages.
        • Lassen Sie genügend Zeit für entspannende Mahlzeiten.
        • Gehen Sie darüber hinaus:
          • Extras Plan. Die Führungskraft wird wahrscheinlich die wichtigsten Ereignisse des Tages bereitstellen. Auf dem Weg zu diesen Ereignissen können Sie jedoch nach kurzen Zwischenstopps suchen und der Reisende kann einige spontane Zwischenstopps auswählen.

Persönliche Urlaubsroutenvorlage

Reiseroute - Persönliche Reise - Name der Führungskraft

Urlaubstermine

Termine hier

Ziel

Lage hier

Reisen und Transport

Veranstaltung

Datum

Zeit

Einzelheiten

Transitzeit

OUTBOUND

- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -

EINGEHENDE

- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Beispiel: Eingehende Flugnummer Beispiel: FlightXYZ

Unterkunft

Veranstaltung

Paläo-Snack für unterwegs

Datum

Zeit

Adresse

Check-In - - - - - - - -
Auschecken - - - - - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Bsp.: Hotelausstattung Bsp.: Voll ausgestattete Küche, Billardtisch und Whirlpool

Zeitplan

Arbeit von zu Hause aus Teambuilding-Aktivitäten

Tag 1

Zeit / Zeitrahmen

Veranstaltung

Ort

- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -

Tag 2

Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
- - - - - - - - - -

Tag 3

Zeit / Zeitrahmen Veranstaltung Ort
- - - - - - - - - -

HINWEISE [Wählen Sie für diesen Abschnitt die Elemente „Über und über“ aus.]

Bsp.: Sehenswürdigkeiten

- -

Welche Reiseroute würde Ihnen helfen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

P.S. Viele dieser Vorlagen stammen direkt von uns Facebook-Gruppen für Executive Assistants ! Sehen Sie, welche Nuggets an Weisheit unsere Community zu bieten hat, und springen Sie in die Konversation ein.