Quentin Tarantino, der sich immer noch scharf fühlt, sagt, einige Theaterketten hätten es nicht verdient, COVID . zu überleben

The Once Upon A Time... In Hollywood hat der Regisseur in den letzten Wochen heiße Takes veröffentlicht

VonSam Barsanti 07.06.21 16:45 Kommentare (152) Benachrichtigungen

Quentin Tarantino

Foto: Rebecca Sapp/Getty Images für The Recording Academy



Quentin Tarantino war dabei eine Stimmung für die letzte Woche oder so, in Joe Rogans Podcast, um die Kontroverse zu entschärfen Es war einmal… in Hollywood 's Darstellung von Bruce Lee (und sagt unter anderem, dass Jeder, der ein Problem damit hat und nicht Shannon Lee ist, kann einen Schwanz lutschen, genau die Art von Diskurs, von der wir erwarten Die Joe Rogan-Erfahrung ). Tarantino auch ging weiter Echtzeit sich mit Bill Maher über die PC-Kultur zu bemitleiden, was ähnlich anstrengend klingt, und seine Novelle von Es war einmal… in Hollywood Am Ende war es eher ein alternativer Schnitt des Films, der bestimmte Dinge überarbeitete, von denen er dachte, dass die Leute zu viel in den Film hineingelesen hatten (z. B. das Charles-Manson-Zeug). Das folgt nicht wirklich dem gleichen Thema wie seine Medienauftritte, aber es deutet darauf hin, dass Tarantino heutzutage einige Zeit damit verbringt, über die allgemeine Kultur und die Reaktion der Menschen auf die von ihnen konsumierte Kunst nachzudenken.

Werbung

Am Wochenende ging Tarantinos Hot Take Summer weiter, mit ihm auf Dax Shepards Sessel Experte Podcast und teilen einige Gedanken über die amerikanische Kinoindustrie. Für den Anfang sagt er, dass er das Vista Theatre in Los Angeles am Sunset Boulevard gekauft hat ( über Termin ), von dem er sagt, dass er neue Filme zeigen wird, die herauskommen, wo sie uns einen Filmabzug geben. Das steht im Gegensatz zu Tarantinos New Beverly Theatre in L.A., einem Revival-Haus, das hauptsächlich klassische Filme zeigt. Tarantinos anderer Gesprächspunkt war, dass viele der Theaterketten, die darum kämpften, die Pandemie zu überleben, es sowieso verdient hätten, zu sterben, und sagten, dass einige Ketten den Filmen sowieso die Besonderheit genommen haben.