Top 10 Vorteile eines Executive Assistant

Beschäftigte Assistentin der Geschäftsleitung

Nur wenige Jobs bieten Vergünstigungen, die mit den Erfahrungsvorteilen eines Executive Assistant (EA) mithalten können.

Assistenten der Geschäftsleitung machen viele verschiedene Dinge, arbeiten mit vielen verschiedenen Menschen zusammen und machen am Ende viele verschiedene Karrieren. Diese Position geht mit Variabilität, Aufregung und Unabhängigkeit einher.

(Treten Sie unserem privaten bei Facebook-Gruppe für Assistenten der Geschäftsleitung . Es ist eine GemeinschaftKontakte knüpfen, zusammenarbeiten und Ratschläge austauschen, wie Sie das breite Spektrum der Herausforderungen bewältigen können, denen Sie in Ihrer Rolle gegenüberstehen.)

Wenn Sie eine Karriere in der Verwaltung in Betracht ziehen, sollten Sie sich unbedingt diese 10 Vorteile eines Executive Assistant ansehen.

Eines unserer derzeit beliebtesten Tools für EAs ist Produktivitätssoftware monday.com . Testen Sie die kostenlose Testphase und sehen Sie, was Sie denken!

Inhaltsverzeichnis

1. Von allem ein bisschen machen.

Wir haben oben erwähnt, dass Assistenten der Geschäftsleitung mit allen zusammenarbeiten können. Nun, Executive Assistants können auch ein bisschen von allem machen. Als wahre Verfechter aller Aspekte des Erfolgs ihres Unternehmens springen Executive Assistants ständig ein, um die Unternehmensleiter, denen sie dienen, auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen. Dies bedeutet, dass sie am Ende wirklich alles und jeden tun.

Top-Gesundheits- und Fitnessunternehmen

Pro-Tipp: Alles zu tun kann manchmal herausfordernd oder sogar überwältigend sein. Holen Sie sich die Tipps und Tricks, die Sie benötigen, um alles mit Leichtigkeit und Begeisterung zu erledigen, indem Sie sich anmelden Der Assist , ein wöchentlicher E-Mail-Newsletter, der die Tipps, Tricks und Anregungen enthält, die Sie benötigen, um absolut alles zu erledigen.

Appelliert an: Macher, die eine gute Herausforderung lieben

Menschen, die es lieben, neue Dinge zu lernen, viele verschiedene Aufgaben zu erfüllen und eine Vielzahl herausfordernder Probleme zu lösen, werden in der geschäftigen, sich ständig verändernden Arena einer Karriere als Executive Assistant erfolgreich sein.

2. Mit allen im Unternehmen arbeiten.

Assistenten der Geschäftsleitung behandeln alle wichtigen Aspekte der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens, einschließlich der Planung, der Einbindung neuer Mitarbeiter, der Verwaltung von Bürovorteilen, der Implementierung von Prozessen, die alle Mitarbeiter betreffen, der Gestaltung von Bürolayouts und vielem mehr. Während all dieser Arbeit arbeiten EAs mit fast allen im Unternehmen zusammen und werden mit ihnen befreundet.

Zusammenarbeit von Assistenten

Appelliert an: Aufgeschlossene, extrovertierte Persönlichkeiten

Wenn Sie gerne mit einer Vielzahl unterschiedlicher Persönlichkeiten arbeiten und Beziehungen zu einer Vielzahl unterschiedlicher Menschen aufbauen möchten, bietet eine Rolle als Executive Assistant viel Aufregung und Zufriedenheit.

3. Führung der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens.

Unternehmensleiter verlassen sich darauf, dass ihre Assistenten Assistenten und strategische Beratung in großen und kleinen Angelegenheiten bieten. Ein vertrauenswürdiger Assistent der Geschäftsleitung wird wahrscheinlich direkt im Sitzungssaal sein, wenn Unternehmensleiter überlegen, ob sie das Geschäft auf internationales Gebiet ausweiten oder eine neue Tochtergesellschaft erwerben möchten. Als zentrale Ressource für wichtige Geschäftsentscheidungen können Executive Assistants die Verantwortung für Unternehmen übernehmen und die strategische Ausrichtung des Unternehmens mit fast ebenso viel Einfluss steuern wie die Unternehmensleiter selbst.

Strategietreffen der Assistenten

Appell an: Entscheidungsträger

Jeder, der von der Analyse der Vor- und Nachteile hochkarätiger Entscheidungen begeistert ist, wird die Aspekte der Karriere als Executive Assistant lieben, die die Geschäftsstrategie berühren.

4. Pläne machen.

Assistenten der Geschäftsleitung verbringen einen Großteil ihrer Zeit damit, zu organisieren, zu planen, zu strategisieren, zuzuordnen, zu berechnen, wie Sie es nennen. Assistenten müssen die vollgepackten Kalender der Führungskräfte verwalten und die strategischsten Möglichkeiten finden, um wichtige Ereignisse in einen begrenzten Zeitrahmen zu integrieren. Sie müssen auch Zeitpläne, Bürolayouts und strategische Unternehmensinitiativen planen. EAs planen Workflows und entwerfen Zeitpläne und manipulieren bewegliche Teile und Teile, damit Projekte funktionieren und Dinge geschehen.

Organisierte Assistentin der Geschäftsleitung

Eisbrecher-Spiele zum Treffen

Appell an: Superorganisierte Personen

Es gibt keinen Mangel an zu planender Arbeit und Informationen, die in einer Executive Assistant-Rolle organisiert werden müssen. Menschen, die es lieben, Informationen zu manipulieren, bis alles an einem logischen Ort und in einer logischen Reihenfolge angeordnet ist, werden die Planungsherausforderungen der EA-Arbeit lieben.

Der Planungsaspekt der Arbeit wird auch Menschen ansprechen, die ein Händchen für das Arrangieren und Verfolgen von Informationen haben.

5. Wachstum in derselben Rolle finden.

Executive Assistants können ihre Rollen erweitern, wenn sie neue Fähigkeiten entwickeln. So können EAs ein Jahrzehnt lang in derselben Rolle bleiben, aber im Wesentlichen jedes Jahr einen anderen Job machen. Da EAs auf jede mögliche Weise helfen, sind sie ständig Möglichkeiten ausgesetzt, neue Kompetenzen zu entwickeln. Dies bedeutet, dass sie die Aufgaben, bei denen sie helfen, erweitern können, um ihre neuen Fähigkeiten und Interessen einzubeziehen. Und da eine EAs-Arbeit wirklich nie erledigt wird, sind die Möglichkeiten praktisch unbegrenzt.

Appelliert an: Selbststarter

Jeder, der schon immer (sozusagen) „seine eigene Karriere aufbauen“ wollte, findet in einer Rolle als Executive Assistant etwas Ähnliches. Es wird natürlich Prioritäten geben, die von der betreffenden Exekutive vorgeschrieben werden. Da es jedoch immer eine Million Dinge gibt, die eine Führungskraft tun muss, gibt es eine Million Möglichkeiten, wie ein Assistent der Geschäftsleitung neue Fähigkeiten aufbauen und helfen kann.

6. Wissen.

Assistenten der Geschäftsleitung finden vor fast allen anderen heraus, was los ist. Sie nehmen an wichtigen Besprechungen teil, liefern Beiträge zu kritischen Entscheidungen und arbeiten mit mehreren Teams und sogar Partnerunternehmen zusammen. Executive Assistants gehören wahrscheinlich zu den Ersten, die herausfinden, wann ein CEO beschließt, das Unternehmen zu verlassen. (Schließlich werden sie wahrscheinlich entscheidend dafür sein, Pläne zu schmieden, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn der große Chef tatsächlich geht.) EAs werden wahrscheinlich auch zuerst hören, wenn sie sagen: Die Führung entscheidet, dass es Zeit ist, einen neuen Büroraum auszuwählen. Sie werden auch in diesem Prozess im Vordergrund stehen.

Informierte Assistentin der Geschäftsleitung

Appelle an: Wonks verarbeiten

Wenn jemand gerne weiß, was los ist, liegt das normalerweise daran, dass er herausfinden möchte, was als nächstes kommt. Sie lieben es, Wege zu finden, um die vorhandenen Informationen in sinnvolle Prozessaktualisierungen und -pläne umzusetzen. Jeder, der gerne lernt, wie es geht sind oder wie Dinge sollte sein Ich werde es lieben, in der informierten Position des Executive Assistant zu sein.

(- Holen Sie sich mehr sh * t erledigt mit Der Assist - der kostenlose wöchentliche Newsletter Nr. 1 für Assistenten von Assistenten.)

Eisbrecher-Aktivitäten für Erwachsene

7. Herausforderungen stellen und Rätsel lösen.

Assistenten der Geschäftsleitung stehen jeden Tag, manchmal jede Minute, vor Herausforderungen und Problemen. Wie planen wir dieses Jahr einen Führungsgipfel, der tatsächlich ein Ziel erreicht? Wie werden wir all diese Must-Do-Meetings in den Kalender für die London-Reise aufnehmen? Wie können wir diesen Gehaltsabrechnungsnotfall lösen, bevor jemand es herausfindet? Dies sind alles Fragen, mit denen Executive Assistants konfrontiert sein könnten. (Und diese Fragen sind nur eine Auswahl möglicher Fragen.)

Appelliert an: Problemlöser

Probleme neigen dazu, dass manche Menschen ausflippen und schrumpfen und dann andere mit Energie versorgen und sie dazu inspirieren, aktiv zu werden. Assistenten der Geschäftsleitung, die zum zweiten Profil passen, werden in Bezug auf den Problemlösungsaspekt von EA-Rollen erfolgreich sein. Das Lösen von Problemen spricht auch Menschen an, die ein gutes Rätsel oder Rätsel lieben - Menschen, die vor nichts Halt machen, bis sie die Antwort auf ihr Problem gefunden haben.

Vorteile als Assistent der Geschäftsleitung

8. Genießen Sie einen variablen, aber geschäftigen Zeitplan.

Die meisten Assistenten der Geschäftsleitung arbeiten nicht mit einer typischen 9 bis 5. Sie müssen bereit und bereit sein, bei Dienstanrufen zu helfen. Und da Führungskräfte nie wirklich außerhalb der Uhr sind, werden auch ihre „Geschäftspartner“ nie aus dem Takt geraten. Die meisten EAs wiederholen sich nie zweimal am selben Tag. Das macht den Zeitplan eines EA variabel, aber unglaublich aufregend. Sie können an einem Tag um 6 Uhr beginnen und am nächsten Tag um Mitternacht enden.

Appell an: Sortensuchende

Der ununterbrochene Zeitplan der EA-Arbeit spricht Menschen an, die sich schnell langweilen, Menschen, die reguläre Arbeitszeiten eher langweilig als tröstlich finden. Anstatt von einem sich ständig ändernden Zeitplan überwältigt zu werden, gedeihen diese Menschen unter dem Mantel des Wandels.

9. Von allem ein bisschen lernen.

Da Executive Assistants mit allen zusammenarbeiten und ein bisschen von allem machen, lernen sie auch ein bisschen von allem. In der Tat in einem neueren Stand des Executive Assistant Report 5% der befragten Assistenten gaben an, dass „vom Chef lernen“ der angenehmste Teil der Arbeit ist.

Assistenten der Geschäftsleitung lernen ständig, ob sie direkt vom Chef lernen, aus der Zusammenarbeit mit vielen anderen Teams lernen oder einfach durch Lösen von Problemen und Bewältigen von Projekten lernen.

Neugierige Assistenten der Geschäftsleitung

Corporate Weihnachtsfeier Unterhaltungsideen

Appelliert an: Neugierige

Fast jeder hat eine Vision davon, wie das Berufsleben aussehen wird: aufregende Dinge tun, aufregende Menschen treffen und jeden Tag etwas Neues lernen. Executive Assistants lernen wirklich jeden Tag neue Dinge. Die Rollen der Executive Assistant und das damit verbundene Lernen passen perfekt zu Menschen, die neugierig auf irgendetwas sind und in allem eine Lernmöglichkeit finden.

10. Menschen hochheben.

Da Executive Assistants mit so vielen Menschen zusammenarbeiten, haben sie einzigartige Positionen inne, um Menschen zu helfen und die Moral im gesamten Unternehmen zu verbessern. Ob es jemandem hilft, durch einen schlechten Tag zu lächeln oder einfach jemandem zu helfen, ein Problem zu lösen, das ihn zurückdrängt - die alltäglichen Handlungen von Assistenten der Geschäftsleitung haben die Fähigkeit, das Leben besser zu machen.

Appelliert an: 'Menschen' Menschen

Jeder, der es liebt, mit Menschen zu arbeiten oder ihnen zu helfen, wird in einer Rolle als Executive Assistant große Zufriedenheit finden. Diese serviceorientierten Rollen bieten viele Möglichkeiten, etwas zu verändern. Ein Assistent der Geschäftsleitung kann Pläne für eine Vergünstigungsinitiative für Mitarbeiter leiten, die die Arbeitszufriedenheit erhöht. Sie könnten auch einen neuen Arbeitsprozess entwickeln, der jemandem mehrere Stunden pro Woche spart. Wie befriedigend ist das?

Was ist für Sie der größte Vorteil eines Executive Assistant? Wir wollen davon hören! Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

(- Holen Sie sich mehr sh * t erledigt mit Der Assist - der kostenlose wöchentliche Newsletter Nr. 1 für Assistenten von Assistenten.)