Wir freuen uns, Arnold Schwarzenegger als No Country For Old Men's Anton Chigurh zu teilen

VonReid McCarter 08.11.19 09:56 Kommentare (17)

Screenshot: Strg-Umschaltfläche ( Youtube )

Zurück im ersten Terminator Film spielte Arnold Schwarzenegger eine unerbittliche Tötungsmaschine, die durch die Straßen von Los Angeles pirschte, um Sarah Connor und jeden anderen, der sich ihm in den Weg stellt, zu ermorden. In Kein Land für alte Männer , Javier Bardem übernahm die Rolle eines ähnlich furchterregenden, nur etwas weniger roboterhaften Todeshändlers. Jetzt, da die Technologie so weit fortgeschritten ist, dass wir alternative Casting-Videos wie die langweiligsten Geister der Welt heraufbeschwören können, existiert ein Deepfake-Video, das diese beiden Charaktere zu einem einzigen, schüsselgeschnittenen Ganzen verschmilzt.



Werbung

Zu Ihrer Überlegung präsentieren wir Strg Shift Gesicht 'S Arnold Schwarzenegger beim Münzwurf.

Wie es auf der Dose steht, haben die Wahnsinnigen Schwarzeneggers stattliche Tasse digital auf Javier Bardems Kopf und Körper geklebt, um die Szene zu überarbeiten, in der Anton Chigurh aus dem Film Sonnenblumenkerne knabbert und das Weltbild eines ahnungslosen Kassierers für immer verändert. Synchronsprecher Joe Gaudet überspielt Bardems Basslinien mit einem überzeugenden Schwarzenegger-Eindruck, passend zum nicht überraschend glaubwürdigen Gesichtswechsel, um ein Spiegeluniversum zu schaffen, in dem wir Arnolds Meinung zu denkwürdigen Fragen sehen und hören können wie Was geht dich das an, wo ich herkomme? ... Freund? und Was ist das meiste, was Sie je bei einem Münzwurf verloren haben? (Die einzige Abweichung vom ursprünglichen Drehbuch ist ein Abschied von Hasta la vista, friendo, dem man wahrscheinlich nicht widerstehen konnte, hinzuzufügen.)

Während der Schwarzenegger-Clip allein mehr als genug ist, hat Ctrl Shift Face auch zwei weitere Versionen der Szene gezaubert. Zuerst gibt es ein entsprechend gruseliger Willem Dafoe Deepfake , geäußert von Alex Walker Smith:



Und zweitens gibt es eine Bearbeitung der Szene, in der Leonardo DiCaprio (gesprochen von Nicholas Andrew Louie) springt ein um mit dem glücklosen Tankwart zu spielen:

Jeder ist sehr gut gemacht, aber keiner trifft so gut wie der Schwarzenegger-Schnitt – was nicht verwunderlich ist, da es normalerweise ziemlich angenehm ist, Arnold etwas sagen zu hören, geschweige denn berühmte Filmzeilen. Neben dem Unterhaltungswert, den sie bieten, sollten Videos wie diese auch als Willkommensservice gelobt werden: Lassen Sie uns hoffen, dass, so verwirrend eine Technologie wie der Deepfake auch sein mag, ein solcher Einsatz einen Teil unserer dystopischen Zukunft gestalten könnte das wird nicht alles schlecht. Halte dich an alternative Casting-Videos und Sitcom-Babys in Nick Offerman verwandeln und Deepfakes werden in Ordnung sein.

G/O Media kann eine Provision erhalten Kaufen für $ 14 bei Best Buy

[über Mashable ]