Arbeitsbetriebssystem: Warum Sie ein Arbeitsmanagement-Tool benötigen

Haben Sie jemals von einem Arbeitsbetriebssystem (Arbeitsbetriebssystem) gehört?

Arbeit von zu Hause aus Teambuilding

Dieser neue Begriff beschreibt das robuste Arbeitsmanagement-Tool, das Sie voraussichtlich in naher Zukunft verwenden werden, um mehr Arbeit zu erledigen.



Work-OS

Ein Arbeitsbetriebssystem wie monday.com , tut für Ihr Team was a Computer-Betriebssystem tut für Ihren Computer. Beide Operating Hubs unterstützen Sie bei der Verwaltung Ihrer verfügbaren Funktionen und Ressourcen und weisen sie an, Aufgaben so effizient wie möglich zu erledigen.

Ein Arbeitsbetriebssystem bietet ähnliche Vorteile wie ein Computerbetriebssystem:

  • Komplette Arbeit bei optimaler Effizienz unter Einhaltung standardisierter Prozesse
  • Ermöglichen Sie mehreren Aufgaben und mehreren Benutzern, dieselben Prozesse zu nutzen, um unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen
  • Planen, Ausführen und Verfolgen von Arbeiten ganz einfach
  • Automatisieren Sie wiederkehrende Prozesse, um Rechenleistung und Energie zu sparen

Tipp: Wenn Sie bereits mit einem Arbeitsbetriebssystem verkauft sind, erfahren Sie mehr über unsere bevorzugten One-Stop-Lösungen für alle Arbeitsbetriebssysteme: monday.com .



Wer kann von einem Arbeitsbetriebssystem profitieren?

Praktisch jede Person oder jedes Team, die sich um eine bessere Organisation und Verwaltung der Arbeit bemüht, kann von der Fähigkeit eines Arbeitsbetriebssystems profitieren, die Aufgabenerfüllung zu optimieren.

Unternehmensleiter, die normalerweise für das Routing und die Verwaltung von Aufgabenabläufen verantwortlich sind, profitieren am meisten von den Annehmlichkeiten eines Arbeitsbetriebssystems.

Diese Führer umfassen:



  • Manager
  • Team führt
  • Projektmanager
  • Programmmanager
  • Abteilungsleiter
  • Führungskräfte

Wie unterscheidet sich ein Arbeitsbetriebssystem von anderen Tools?

Flexibilität unterscheidet ein Arbeitsbetriebssystem von ähnlichen Tools. Ein Arbeitsbetriebssystem kann genutzt werden, um fast alles zu handhaben, was ein Benutzer erreichen möchte.

Wie ein Computerbetriebssystem kann ein Arbeitsbetriebssystem eine Reihe von Lösungen ausführen und eine Reihe von Aufgaben ausführen, je nach den Anforderungen eines Benutzers.

Andere verfügbare Lösungen Sie sind für bestimmte Aufgaben vorgefertigt - beispielsweise für das Kundenbeziehungsmanagement oder die Lead-Generierung. Diese Lösungen wirken Wunder für bestimmte Anforderungen in bestimmten Branchen oder Branchen, können jedoch nicht für die Handhabung eingesetzt werden etwas .

Arbeitsbetriebssystem: Erfüllen moderner Anforderungen am Arbeitsplatz

Ein Arbeitsbetriebssystem könnte Unternehmen in verschiedenen Branchen dabei helfen, einige der dringendsten Anforderungen des modernen Arbeitsplatzes zu erfüllen.

1. Nachfrage: Fernarbeit

Work OS-Lösung:: Ausgestattet mit umfassenden Kommunikationsfunktionen erleichtert das Arbeitsbetriebssystem den Teams die Zusammenarbeit, während sie überall und jederzeit arbeiten. Darüber hinaus erfolgt die Zusammenarbeit direkt im System, wodurch ein Großteil der Besprechungen und E-Mails entfällt

Beispiel::

  • Ein internationales Unternehmen verwendet monday.com flexible Vorlagen Optimierung des Programmierberichts, wenn Zeitzonenunterschiede es unmöglich machten, einen geeigneten Zeitpunkt für die Kommunikation zu finden.

2. Nachfrage: Projektmanagement

Work OS-Lösung:: Ein Arbeitsbetriebssystem ermöglicht es den Standardisierungs- und Kommunikationsteams, Geschwindigkeitsschwankungen und Missverständnisse zu vermeiden, da sie einheitliche Prozesse nutzen, um auf gemeinsame Ziele und Key Performance Indicators (KPIs) hinzuarbeiten.

Beispiel::

  • Ein kreatives Serviceteam eingesetzt Arbeit OS-Projektplatinen um Tausende von Projekten im Auge zu behalten und leicht die relevanten Details zu finden, die sie benötigen, um alle auf dem Laufenden zu halten.

3. Nachfrage: Datenintegration

Work OS-Lösung:: Ein zentrales Arbeitsbetriebssystem vereint Daten und Informationen unter einem Dach, ermöglicht einen universellen Zugriff und beseitigt die Datensilos, von denen Arbeitnehmer im Informationszeitalter häufig betroffen sind.

Beispiel::

  • Vorlagen für das Arbeitsbetriebssystem von monday.com gab einem Team die Möglichkeit, Datenfehler zu verfolgen und Korrekturen zuzuweisen, was schnelle Fortschrittsprüfungen ermöglichte. Das Arbeitsbetriebssystem gab dem Team die Transparenz, die es benötigte, um sicherzustellen, dass jeder jederzeit die gleichen aktuellen Informationen sah.

4. Nachfrage: Fokus

Work OS-Lösung:: Indem Wissen, Prozesse und Kommunikation unter einem Dach vereint werden, stimuliert ein Arbeitsbetriebssystem den Fokus.

Im Alltag verbraucht der durchschnittliche Büroangestellte wahrscheinlich bis zu fünf verschiedene Programme auf einmal. Jeder Wechsel zwischen einem Werkzeug bietet die Möglichkeit zur Ablenkung und zu einer Unterbrechung des Arbeitsablaufs. Mit einem Arbeitsbetriebssystem können Benutzer Aufgaben an nur einem Ort erledigen, Ablenkungen vermeiden und in einem produktiven Groove bleiben.

Beispiel::

5. Nachfrage: Beweglichkeit

Work OS-Lösung:: Ausgestattet mit Workflows, die für eine unbegrenzte Anzahl von Anwendungsfällen geeignet sind, kann ein Arbeitsbetriebssystem leicht verschoben werden, um den sich ändernden Anforderungen von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern gerecht zu werden. Das Beste ist, dass ein Team Schichten innerhalb des Arbeitsbetriebssystems verwalten kann, ohne die Autonomie der Mitarbeiter zu beeinträchtigen. Jeder kann leicht entscheiden, wie er seine Arbeitsbetriebsaktivitäten an Schichten anpassen möchte, während er die Standardarbeitsanweisungen einhält.

Beispiel::

  • Einer Team nutzte monday.com Workflows zu entwerfen, die nahtlos die Lücke zwischen Brainstorming-Sprints und tatsächlichen Design-Iterationen schließen.

6. Nachfrage: Generationsübergreifendes Management

Work OS-Lösung:: Ein Arbeitsbetriebssystem bietet die Flexibilität, die Sie benötigen, um jedem das zu geben, was er möchte. Ihr Unternehmen umfasst wahrscheinlich Arbeitnehmer aller Altersgruppen, die alle unterschiedlich sind Arbeitsstile, Vorlieben und Erwartungen .

Zum Beispiel könnten Babyboomer-Manager prozedurale Transparenz fordern, während Millennials mehr Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen als auf die Einhaltung von Prozessen.

Die Flexibilität eines Arbeitsbetriebssystems ermöglicht es jüngeren Arbeitnehmern, überall und jederzeit zu arbeiten, während ältere Arbeitnehmer Einblicke in Prozesse und Verfahren erhalten. Jüngere Teammitglieder können remote arbeiten, und ältere Mitarbeiter können sicher sein, dass sich alle an die Unternehmensrichtlinien halten.

Beispiel::

  • Einer Manager verwendet monday.com Workflows aus mehreren Teams zu verwalten und gleichzeitig den Wert der Arbeitstransparenz für erfahrene Mitarbeiter zu erhalten.

Ihre Zukunft mit einem Arbeitsbetriebssystem: Die Möglichkeiten

Was genau könnte ein Arbeitsbetriebssystem Ihnen helfen, inmitten der gegenwärtigen Herausforderungen und sich verändernden Anforderungen des heutigen Arbeitsumfelds zu erreichen?

coole Dinge, die Sie bei der Arbeit auf Ihren Schreibtisch legen können

Hier sind einige reale Szenarien, die das praktische Potenzial des Arbeitsbetriebssystems veranschaulichen.

Automatisieren Sie Ihre Workflows

  • Szenario: Sie bemerken, dass Ihr Team bei sich wiederholenden Aufgaben Fehler macht, normalerweise am Freitagnachmittag. Sie wissen auch, dass Vorträge nichts nützen, da ihre Fehler wahrscheinlich auf Müdigkeit und Wiederholung zurückzuführen sind.
  • Work OS-Lösung: Sie verwenden ein Arbeitsbetriebssystem, um einige sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren. Jeder ist glücklicher, wenn er sich auf nachdenklichere Aufgaben konzentriert, und Ihr Fehlerprotokoll nimmt von Tag zu Tag ab.

Verwalten Sie die Arbeit in praktischen Blöcken

  • Szenario:Ihr Chef hat Ihnen gerade eine gute Nachricht gegeben: Ein Kunde möchte Ihren Projektplan für mehrere verschiedene Projekte in verschiedenen Branchen nutzen. Du bist aufgeregt, aber auch ein bisschen besorgt. Sie erkennen, dass Sie Ihren Projektplan nicht einfach kopieren und einfügen können und dennoch die Nuancen der einzelnen Branchen berücksichtigen können. Sie möchten auch nicht mehrere neue Pläne von Grund auf neu erstellen.
  • Work OS-Lösung: Sie verwenden Ihr Arbeitsbetriebssystem, um Ihren bewährten Projektworkflow in praktische Blöcke zu unterteilen. Sie wählen die geeigneten Blöcke aus, die als Grundlage für Ihre neuen Projektpläne dienen sollen. Wenn alles gesagt und getan ist, müssen Sie nur eine erstellen wenige neue Blöcke, um der Komplexität von Rechnung zu tragen alle die neuen Projekte.

Informationsquellen integrieren

  • Szenario:Sie führen eine Zuordnung aus, die die Arbeit für mehrere Mitglieder übernimmt, die jeweils ihre eigenen separaten Intranets und Anwendungen verwenden. Sie müssen sie alle besuchen - genauer gesagt 22 Intranets -, um die Informationen zu erhalten, die Sie zum Erstellen von Berichten, Planen von Besprechungen und Strategieren langfristiger Projekte benötigen.
  • Work OS-Lösung: Sie verbinden alle externen Anwendungen Ihrer Mitglieder mit Ihrem Arbeitsbetriebssystem, sodass Sie alle benötigten Informationen über nur eine Schnittstelle abrufen können. Sie können schneller und sicherer als je zuvor Antworten erhalten und Entscheidungen treffen.

Work-From-Home-Remote-Box

Optimieren Sie die Datenerfassung

  • Szenario:Sie haben im letzten Jahr mit der Verwaltung von Reiseanfragen begonnen. Diese Verantwortung hat nichts mit Ihrer primären Rolle zu tun, aber Sie helfen gerne aus. Jetzt hat der neue Finanzvorstand (CFO) eine Million Fragen zu Reisekostenerstattungen. Sie scannen verzweifelt Tabellenkalkulationen. Ihr Kopf schmerzt, wenn Sie versuchen, zusammenhängende Ergebnisse aus einer Reihe von Zufallszahlen zusammenzuführen.
  • Work OS-Lösung: Sie geben Ihre Daten in ein Arbeitsbetriebssystem und in voila ein. Es gibt eine Dashboard-Option, mit der die Daten bearbeitet werden, um alle Fragen des CFO zu beantworten. Sie können die Dashboards sogar direkt für den datengesteuerten CFO freigeben.

Statusbesprechungen loswerden

  • Szenario:Sie haben die Anzahl der Projekte auf dem Teller Ihres Teams verloren. Sie haben das Gefühl, dass Sie mehr Zeit damit verbringen, sich darum zu kümmern, wer was wann tut, als tatsächlich die Arbeit zu erledigen. Sie benötigen wöchentliche Statusbesprechungen, um einen Hinweis darauf zu erhalten, was gerade passiert.
  • Work OS-Lösung: Sie beginnen mit der Verwendung eines Arbeitsbetriebssystems, und jetzt können Sie und alle anderen verstehen, woran alle arbeiten, und ihre Fortschritte anzeigen. Wenn alle so informiert sind, können Sie Ihre Statusbesprechungen jetzt für strategische Gespräche und nachdenkliche Diskussionen verwenden.

Schritt senden so viele E-Mails

  • Szenario:Sie haben die Beschwerden gehört: Ihre Arbeitskultur ist zu E-Mail-besessen. Die Leute fühlen sich unter Druck gesetzt, ihre E-Mails rund um die Uhr zu lesen und innerhalb von 15 Minuten zu antworten, um nicht als Faulenzer eingestuft zu werden. Am schlimmsten ist jedoch, dass die Leute sagen, dass die E-Mails, die sie erhalten, normalerweise hektisch und unklar sind, und dass sie am Ende Zeit damit verschwenden, herauszufinden, wie sie antworten sollen.
  • Work OS-Lösung: Ihr Team beginnt direkt innerhalb Ihres Arbeitsbetriebssystems zu kommunizieren. Die Benutzer können Aufgaben und Bilder direkt kommentieren, sodass Anfragen und Feedback zeitnaher und relevanter werden. E-Mails nehmen ab und anstatt sich zu beschweren, sagen die Leute, dass sie sich informiert fühlen.

Autonomie mit Struktur schaffen

  • Szenario:Sie haben sorgfältig darauf geachtet, kluge Leute einzustellen, denen Sie vertrauen. Sie haben große Ideen und liefern immer Ergebnisse. Sie sehnen sich jedoch nach Autonomie. Sie würden es ihnen gerne geben, aber Sie stehen unter dem Druck der Führung, Prozesse standardisiert zu halten.
  • Work OS-Lösung: Sie verwenden ein Arbeitsbetriebssystem, mit dem Ihr Team auswählen kann, welche genehmigte Betriebsart für sie geeignet ist. Sie können Arbeitsabläufe und Fortschritte innerhalb des Systems dokumentieren, sodass die Führung zufrieden ist und Ihr Team die Auswahl liebt Wie machen Was sie wollen es tun.

Erste Schritte mit einem Arbeitsbetriebssystem

Nachdem Sie sich nun Gedanken darüber gemacht haben, wie ein Arbeitsbetriebssystem Ihnen helfen kann, Ihre Arbeitsziele zu erreichen, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie tatsächlich anfangen sollen.

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um die Arbeit mit Ihrem eigenen Arbeitsbetriebssystem zu optimieren.

Auswahl eines Arbeitsbetriebssystems, das Ihren Anforderungen entspricht

Schritt eins in Ihren Work OS-Abenteuern ist natürlich die Auswahl des besten Systems für Ihre Anforderungen.

Flexibilität

  • Ist das System flexibel genug, um sich an die Arbeitsabläufe Ihres Unternehmens und die Ziele Ihres Teams anzupassen?
  • Hat das System die Fähigkeit, sich Ihren Anforderungen anzupassen?

Interoperabilität

  • Ist das System mit den wichtigsten Tools kompatibel, die Sie nicht durch ein Arbeitsbetriebssystem ersetzen können?
  • Besser noch, kann das System in Ihre wesentlichen Werkzeuge integriert werden?

Trinkgeld! Die Flexibilität und Universalität eines Arbeitsbetriebssystems bedeutet normalerweise, dass es keine Tools ersetzen kann, die für bestimmte Branchen wie Jira oder Salesforce entwickelt wurden. Ein gutes Arbeitsbetriebssystem ersetzt möglicherweise nicht Ihre branchenspezifischen Tools, sollte jedoch über robuste Integrationsfunktionen verfügen, die eine Vereinheitlichung und Rationalisierung Ihrer Arbeitsabläufe ermöglichen.

Benutzerfreundlichkeit

  • Werden alle, selbst die technologisch unerfahrensten Mitarbeiter in Ihrer Organisation, das System nutzen können?
  • Wie lange werden die Leute brauchen, um zu lernen, wie man es benutzt?
  • Müssen Sie Schulungen anbieten oder ein Informationstechnologieteam finden, um diese zu verwalten?
  • Zeitsparendes Potenzial
  • Beseitigt das System Zeitverschwendung, einschließlich unnötiger Besprechungen und E-Mails, oder verschlingt die Verwendung mehr Zeit?
  • Unterstützt es Automatisierungen, die einigen Leuten Zeit sparen könnten?
  • Zentralisiert es Kollaborationsaktivitäten oder verteilt es sie weiter?
  • Datensicherheit
  • Wurde das System von einem Dritten auf Sicherheitsanforderungen überprüft?
  • Enthält das System fortlaufende und häufig aktualisierte Sicherheitsfunktionen, die Ihre vertraulichen Daten schützen?

Auswahl des Arbeitsbetriebssystems von Dcbeacon: monday.com

Wir haben monday.com zu unserem bevorzugten Arbeitsbetriebssystem ernannt, da es über eine umfassende Flexibilität verfügt, die für jede Branche, Organisationsstruktur, jeden Workflow und jeden Arbeitstyp geeignet ist. Finanzdienstleister und Creative Art Directors finden auf monday.com Funktionen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten zu sein scheinen.

Herausragende Merkmale:

  • Vorlagen um eine Vielzahl von Projekttypen aufzunehmen
  • Gesamtansichten von mehreren Projekten im Flug
  • Eine App Das macht es einfach, überall und jederzeit den Fortschritt zu überprüfen
  • Frist Ansichten, mit denen Sie leicht erkennen können, was dringend ist
  • Kollaborative Fähigkeiten , einschließlich Teamzuweisung und Messaging
  • Automatisierungen sind ohne Codierung einfach einzurichten
  • Integrationen Bringen Sie Ihre Daten aus mehreren Apps auf eine einheitliche Plattform

Endeffekt: mDie Flexibilität und Funktionen von onday.com machen es möglich Eine perfekte Work OS-Lösung

Work OS Lobende Erwähnungen:

Willkommen in der Zukunft der Arbeit

Mit seiner Flexibilität, Skalierbarkeit und Fähigkeit zur Rationalisierung und Optimierung der Arbeit stellt das Arbeitsbetriebssystem einen Höhepunkt der Arbeitsplatztrends dar. Alle steuern uns, Technologien zu nutzen, um auf höchstem Niveau an Intelligenz und Effizienz zu arbeiten.

Viele Unternehmen haben bereits begonnen, auf ein Arbeitsbetriebssystemmodell umzusteigen, auch wenn sie diese Terminologie nicht verwenden. Wir glauben, dass das Arbeitsbetriebssystem uns in die Zukunft mit den effizientesten Arbeitsplätzen führen wird, die man sich vorstellen kann.

Verwenden Sie bereits ein Arbeitsbetriebssystem? Denkst du darüber nach? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, was Sie denken.